AVM FRITZ!Box 4040 bekommt ein Update

Nutzer einer AVM FRITZ!Box 4040 bekommen aktuell ein Update auf die Version 7.14 von FRITZ!OS angeboten. Sofern das Update durch eure Box nicht automatisch installiert wird, so könnt ihr es ab sofort herunterladen und manuell aufspielen. Die am 5. Dezember veröffentlichte Version 7.14 von FRITZ!OS für die FRITZ!Box 4040 ist lediglich ein kleines Wartungs-Update, das Berliner Unternehmen nennt im Changelog lediglich „Stabilität verbessert“ im Bereich System. Das kann alles oder nichts heißen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Das kann alles oder nichts heißen.
    GENAU
    Warum es trotzdem eine Nachricct Wert ist, ist die eigentliche Frage.

    • AVM hat einen hohen Marktanteil. In der Nachricht steht alles drin was bekannt ist bzw. was laut changelog geändert wurde. Die Frage muss avm beantworten warum die nicht im Detail beschreiben was gefixt worden ist. Als Nutzer der Box möchte ich das wissen

  2. AVM hat einen hohen Marktanteil. In der Nachricht steht alles drin was bekannt ist bzw. was laut changelog geändert wurde. Die Frage muss avm beantworten warum die nicht im Detail beschreiben was gefixt worden ist.

  3. GooglePayFan says:

    Hab mich schon gewundert, wo das Update bleibt.
    Die 7530/7520 haben ja schon vor einer Woche Version 7.14 bekommen und basieren auf der gleichen Hardware.

    Entsprechend wird das Update irgendein Problem in Verbindung mit dem Prozessor gelöst haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.