AVM FRITZ!App Smart Home und FRITZ!App Fon mit Verbesserungen

Nutzer von AVM-Apps können wir hier gleich auf insgesamt zwei Updates aufmerksam machen. Auf der einen Seite betrifft dies die FRITZ!App Smart Home für Android. Da verteilt man derzeit die Version 1.8.2 und sorgt dafür, dass Boost und Frostschutz jetzt für den intelligenten Heizkörperregler FRITZ!DECT 301 ausgelöst werden können. Auf der anderen Seite gibt’s ein Update für die FRITZ!App Fon für iOS. Auf der einen Seite behebt man ein Problem, durch das die Telefonie nach bestimmten Aktionen nicht mehr möglich war, auf der anderen lassen sich nun exportierte Kontakte wieder importieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Den Anrufbeantworter innerhalb der iOS-App abhören das wäre es.
    Das ist immer noch nicht hinbekommen haben ist mir ein Rätsel.

  2. Mmh, klappt bei mir ohne Probleme… einfach unter „Mehr“ -> Anrufbeantworter auswählen. Layer8-Problem?

    • Dein höflicher Hinweis, dass ein Nutzer nicht richtig mit seinem Computer umgehen kann [so Google] und mein Test durch Anruf + Sprachnachricht auf meine eigene Nummer erbrachte, dass deine Frage zutrifft: ich konnte in meiner App die Nachricht abrufen, allerdings nicht über ‚Mehr‘. Ich werd, wenn ich bald 80 bin, auf dein Wohl ein Gläschen trinken – wenn ich dadurch nicht weitere layer 8 Probleme bekomm – und ruf dir dann zu: bleib gesund.

      • Die Nutzerin setzt ja scheinbar iOS ein, dort findet sich die Abrufmöglichkeit wie von mir beschrieben.
        Was das Layer8-Problem betrifft: Wenn sie schreibt „Das ist immer noch nicht hinbekommen haben“, ist das ja scheinbar ein Vorwurf an den Hersteller. Da sollte man sich nach meiner Einschätzung schon relativ sicher sein, dass das auch wirklich so ist. Man könnte ja auch einfach fragen, ob noch andere das Problem haben und die AB-Funktion nicht finden oder vermissen. Ich sehe das halt häufiger, dass man sich einfach nicht mit den Dingen beschäftigt – und so eine App ist ja nicht wirklich kompliziert oder sehr umfangreich – aber dafür schnell Behauptungen in die Welt setzt, die einfach nicht stimmen. Man könnte auch sagen, such den Fehler erstmal bei dir selbst, bevor du ihn bei anderen suchst. Zum Wohlsein 😉

        • Michael, meine Frau malt und würde sich auch nicht tiefer in die Materie hineinknien. Wenn sie fürs Reinknien in derartiges gestrickt wär, würd sie vermutlich nicht malen (können?). Für mich ist das bisweilen schwierig – insofern verstehe ich deine spontane Reaktion.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.