Aviate Launcher beherrscht nun eigene App-Kollektionen

Der damals fulminant gestartete Aviate Launcher – mittlerweile von Yahoo gekauft – bekommt neue Tricks beigebracht. In Betazeiten für mich ein Kriterium, den Launcher nicht längerfristig zu testen: das Fehlen von eigenen Collections, also selbst definierbaren App-Gruppen. Nun hat man nachgearbeitet und jeder Nutzer kann nun eigene Collections mit präferierten Apps anlegen. Nutzer, die eigene App-Collections anlegen wollen, finden ganz unten im Bereich der Collections den entsprechenden Button. Laut Google Play Store hat der Launcher zwischen einer und fünf Millionen Installationen.

Bildschirmfoto 2014-08-29 um 15.15.59

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. ENDLICH! Benutzt wer von euch Aviate?!? Ich habs inzwischen auf jedem Android Gerät

  2. Ich nutze Aviate auch schon lange auf meinem HTC One und halte es für den besten Launcher unter Android. Auch der Support ist flott, wenn man Fehler meldet.