Automatische Löschfunktion für Nachrichten später wohl in WhatsApp-Gruppen- und Einzel-Chats

In manchen sozialen Netzwerken bzw. Messengern könnt ihr selbstzerstörende bzw. selbstlöschende Nachrichten senden. Das geht beispielsweise bei Snapchat oder auch Instagram bekanntermaßen mit Fotos.

Dass WhatsApp ein automatisches (nicht manuelles!) Löschen von Nachrichten später mal erlauben soll, ist bereits mehrere Male zu uns durchgedrungen. Aber es ist vermutlich wie beim Dark Mode für WhatsApp: Es dauert etwas länger, bis eine Funktion an die Nutzer verteilt wird. Nun ist neulich mal wieder eine neue Version von WhatsApp als Beta für Android verteilt worden, die gleich wieder unter die Lupe genommen wurde.

Dort wurde dann erspäht, dass die Löschfunktion für eure Nachrichten später nicht nur in größeren Gruppenchats funktionieren soll, sondern auch in Einzelchats. Noch allerdings ist das Ganze im Test und kann auch nicht von Beta-Nutzern genutzt werden.

Löschbare Nachrichten lassen sich für verschiedene Zeitbereiche nutzen, 1 Stunde, 1 Tag, 1 Woche und 1 Jahr sind momentan in der App sichtbar, wobei auch hier noch nicht klar ist, ob dieser Zeitraum noch angepasst wird. Hat der Nutzer eine „Selbstzerstörung“ für einen Chat aktiviert, so wird die Nachricht mit einer Uhr visualisiert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ist m.M.n. ein vernünftiges Feature, Datenhygiene und so. …aber schauen wir Mal, wann es ankommt.

    • Thomas Neidlinger says:

      Ernsthafte Frage: wofür könntest du sowas gebrauchen?
      Sinnvoller wäre vllt. eine per-Message Einstellung. Also ähnlich wie jetzt, nur wähle ich nicht aus „Für alle löschen“ sondern „In … Min/h löschen“ oder so. Das wäre dann eine Option für sensible Informationen oder Passwörter etc. um zu vermeiden, dass die von jemand anders als dem bestimmten Empfänger gesehen werden können.
      Allerdings bin ich eh der Meinung, dass sowas nicht in WhatsApp gehört, wenn es anders geht.
      Wenn ich einen ganzen Chat nach 10 min. geleert haben will, kann ich auch telefonieren, oder nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.