Ausstrahlung der Sender RTL Crime, RTL Passion und RTL Living über Sky endet

Drei RTL-Sender fliegen von Skys Plattform. Dies gab der Betreiber am 27. Juni per Presseaussendung bekannt. Die Pay TV-Sender RTL Crime, RTL Passion und RTL Living werden bis zum 17. Juli 2018 über Sky in Deutschland und Österreich verfügbar sein. Dies haben Sky und RTL beschlossen. Selbstverständlich sind auch weiterhin die Free TV-Sender von RTL über die Sky Receiver über Kabel und Satellit unverändert empfangbar, wie man mitteilt. RTL Crime und RTL Passion sind bei Sky über Kabel und Satellit Bestandteil des Entertainment und Starter Pakets. RTL Living ist über Satellit Teil des Sky Starter bzw. Entertainment Pakets.

Thomas Henkel, Executive Vice President Strategy bei Sky Deutschland: „Wir analysieren und optimieren kontinuierlich unser Programmangebot für unsere Kunden. In diesem Rahmen haben wir uns dazu entschieden, zukünftig im Bereich Entertainment und Serien unseren Fokus auf den Ausbau des neuen Sky Q und Sky Ticket sowie neben exklusiven internationalen Produktionen von Partnern wie HBO und Showtime verstärkt auf lokale Sky Eigenproduktionen zu setzen.“

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Christian says:

    Ihr habt Sport1+ (HD) vergessen…

  2. The Blacklist fehlt also demnächst.
    Ich wollte diese Woche verlängern.
    Wieder ein Argument den Preis zu drücken.

  3. Immer weniger (viel zu teuren) Inhalt mit noch mehr Werbung kompensieren und dabei zwischendurch auch mal die Preise erhöhen! Nach gefühlten 25 Jahren (seit Teleclub dabei) ist die Konsequenz: Gekündigt! FERTIG!!!

  4. Sky ist tot

  5. Ich fasse zusammen:

    KEIN MGM
    KEIN Kabel1Classics
    KEIN SAT1 Emotions
    KEIN Goldstar
    KEIN Pro7 FUN
    KEIN 3D
    KEIN NFL
    KEIN NBA
    KEIN MAJOR LEAGUE
    KEIN FORMEL 1
    KEINE BUNDESLIGA Freitags

    KEIN RTL CRIME
    KEIN RTL LIVING
    KEIN RTL PASSION

    (und ich hab doch sicher noch was vergessen.)

    In den Augen von sky nennt sich das dann: „Wir analysieren und optimieren kontinuierlich unser Programmangebot für unsere Kunden“
    Na klasse

    • Ja, AXN fehlt noch. Schon traurig, was Sky dort treibt. Ebenso traurig, dass Sat1/Pro7 und RTL nicht in der Lage sind eine Alternative zu Sky zu finden. Mittlerweile sind nun alle Pay-TV Sender der beiden Senderanstalten über Satellit nicht mehr zu empfangen, sie sollten endlich mal eine Kooperation mit HD+ eingehen oder selber eine Plattforum für die Vermarktung ihrer Sender über Satellit starten. Geld sollte ausreichend vorhanden sein.

    • Sport 1 US und Sport 1+ HD fehlen auch.

      Werde mein Abo auch kündigen. Dummerweise habe ich einen 2 Jahresvertrag gemacht und erst die Hälfte um. Was die da treiben bin ich nicht bereit zu unterstützen.

      Verstehe auch nicht wie man Sky Q und Sky Ticket als Alternativen zu „echten“ Sendern sehen kann.

    • Dazu Euroleague weg und CL nur noch ausgewählte Spiele

    • Keine Sky HD FanZone
      Kein Nicktoons
      Kein Sport1US HD
      Kein Sport1+ HD
      Kein AXN HD

      Sind alle die gefehlt Haben

  6. Wollte tatsächlich nach 3 Jahren Abstinenz wieder Sky abschließen, da ich die Q Umsetzung gut finde.

    Aber es geht wohl mit der weitere Streichungen weiter

  7. Weiß jemand, wie ich dann zukünftig RTL Living empfangen kann? (Frage für meine Frau).

  8. 50% auf Sky Q … irgendwie muss das doch bezahlt werden …

  9. War der kauf der Bulli rechte zu teuer,und nun fliegt alles raus was Sky geld kostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.