ASUS ROG Zephyrus S GX701GXR: Gaming-Notebook mit 300-Hz-Display

Gaming-Enthusiasten achten am PC nicht nur auf die Display-Auflösung, sondern auch auf die Bildwiederholraten. Und da bietet das neue Notebook ROG Zephyrus S GX701GXR nun einen neuen Meilenstein: 300 Hz. Erstmals sprach Asus auf der IFA 2019 schon über diese neue Version seines Gaming-Notebooks. Nun ist das gute Stück im deutschen Handel zu haben.

Der Hersteller spricht von einem NanoEdge-Display, das oben und an den Seiten kaum Ränder aufweise. 17 Zoll Diagonale, Nvidia G-Sync und eine Reaktionszeit von nur 3 ms weist es auf. Der Bildschirm sei zudem werkseitig kalibriert und mit einer Pantone-Zertifizierung versehen. In dem Gaming-Notebook finden außerdem noch eine Nvidia GeForce RTX 2080 mit 8 GByte GDDR6-RAM sowie der aktuelle Intel Core i7-9750H ihren Platz. Außerdem sind 32 GByte DDR4-RAM plus ein PCie-x4-SSD mit 1 TByte an Bord.

Als Schnittstellen nennt Asus unter anderem Gigabit-WLAN, HDMI 2.0b und USB Typ-C (3.1). Für eine optimale Kühlung will man mit dem eigenen ROG Active Aerodynamic System (AAS) sorgen. Der Kniff dabei ist, dass sich der hintere Bereich des Gehäuses nach dem Öffnen automatisch anhebt, sodass die Luft besser zirkulieren bzw. die Abwärme besser abgeführt werden kann. In Kombination mit speziellen Lüftern will man einen um 20 Prozent vergrößerten Kühlkreislauf im Vergleich zu anderen Kühllösungen bieten.

Dank eines GPU-Switches habt ihr zudem jederzeit die Möglichkeit zwischen der leistungsfähigen GeForce-GPU oder der integrierten Intel-Grafik zu wechseln. Kann also die Akkulaufzeit verbessern, wenn ihr eh nur am Desktop herumdödelt und die Leistung in dem Moment nicht benötigt. Auch die Tastatur ist auf Spieler abgestimmt und bietet Anti-Ghosting, Hot-Keys und ein Touchpad mit digitalem Ziffernblock. Wer optisch Mehrwerte erhalten will, kann Aura RGB und Aura Sync verwenden, sodass sich die RGB-Beleuchtung mit anderer ROG-Hardware von Asus synchronisieren lässt.

Das Gaming-Notebook wiegt 2,5 kg und ist 18,7 mm hoch. Diese neue Version des Zephyrus S GX701GXR ist ab sofort in Deutschland in einem Bundle mit einem ROG Rucksack, ROG Cerberus Gaming Headset, ROG Gladius II Gaming Maus sowie externer Kamera für 3.399 Euro verfügbar. Wermutstropfen: Die Auflösung des Bildschirms liegt leider nur bei 1080p. Man muss sich also wieder Mal zwischen hohen Hz-Zahlen oder einer hohen Auflösung entscheiden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.