Ask Me!

Weil viele meinen, ich würde unterschwellig im Blog immer Google hypen & loben – jetzt habe ich das passende T-Shirt 😉

Fuck Google – Ask Me!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Ich suche eh immer zu erst bei dir im Blog und dann bei Google 😀

  2. hahaha, sehr cool!

  3. Nestbeschmutzer 😉

  4. Sehr geil =)

  5. Weltklasse, jedoch weckt es auch eine Erwartungshaltung 😉

  6. Lass mal n Foto von dir sehen 🙂

  7. Jetzt kann man es dir sicher nicht mehr unterstellen.

  8. Also ich suche immer bei Google, stosse aber oft auf deine Beiträge 🙂

  9. … unterschwellig ??? 😉

    Schönes Shirt !!! 🙂

  10. Wo hast ’n du dass geile Shirt her?!

  11. Türkei 😉 Da ich ja keine Plagiate kaufe…

  12. Rasierer kaputt? 😛

    Spruch kannte ich schon ,aber gut zu wissen wie du über Google denkst tststs ^^.

  13. @kwoxer: Ne, laufe immer so rum. Habe schon Bartwuchs – kommste auch mal hin 😉

  14. Sehr gut! Das will ich haben!
    MfG aven

  15. Jetzt fehlt nur noch

    (*Vulgärsprache*) Google
    Apple kanns besser.

    Bezieht sich auf MobileMe und co.

  16. für die Arbeit bräuchte ich ehr „was fragsts mich ? schau bei Google“ oder so *g*

  17. Ich hatte ganz früher im Laden immer RTFM! an (hab als Techniker bei PC-Spezialist gearbeitet).

  18. Ist das ein Hammer T-Shirt 🙂

    Scheint aber doch ein Plagiat zu sein, im Original ist das „l“ grün 😉

  19. RTFM! ist langsam „ausgelutscht“. Mein Favorit ist atm: 3dsupply.de/products/325-hier-gilt-die-stfu – kommt in manchen Situationen herrlich gut.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.