Archos 50e Helium & Archos 50 Cesium bieten Wahl zwischen Windows 10 und Android

Archos-50EHE-04Wieder einmal neue Smartphones von Archos. Der französische Hersteller hat gestern erst das Diamond S vorgestellt, nun folgen zwei Geräte, die dem Nutzer die Wahl überlassen, ob er lieber Android oder Windows Phone nutzen möchte. Das Android-Modell hört auf den Namen Archos 50e Helium, die Windows-Variante heißt Archos 50 Cesium. Beide sollen im November für 129,99 Euro in den Handel kommen. Bis auf die Unterscheidung in Sachen Betriebssystem ändert sich nichts, beide Smartphones verfügen über 5 Zoll große HD-Displays mit IPS-Technologie.

Beide sind mit einem Qualcomm Quad-Core-Prozessor (Snapdragon 210 mit Adreno 304 GPU) mit 1,1 GHz ausgerüstet, verfügen über 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher, der via microSD-Karte um weitere 32 GB erweitert werden kann.

Archos-50EHE-04

Sowohl Archos 50e Helium als auch Archos 50 Cesium verfügen über die Möglichkeit Dual-SIMs aufzunehmen. Die LTE-fähigen Smartphones werden mit Android 5.1 oder Windows 10 ausgeliefert und haben eine 8 Megapixel und eine 2 Megapixel starke Kamera an Bord. Der Akku ist 2.100 mAh stark, ferner ist Bluetooth 4.0, WLAN und WiFi Direct an Bord.

Bildschirmfoto 2015-08-26 um 14.16.42

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Schade dass Dualboot nich möglich ist

  2. Sehr erfreulich, daß Archos (und andere Hersteller) neue Win10 Modelle anbieten.
    Auch dürfte ein dierekter Vergleich der beiden Archos H. bzw. C. 50 Modelle mit den unterschiedlichen OS sein. Z.B. bei der Akkulaufzeit.

  3. Wie Bob habe auch ich zuerst gedacht, dass man hier wohl mal einen echt praktischen Vergleich zwischen den Geräten ziehen kann, was die Leistung des OS auf identischer Hardware betrifft.
    Mich interessiert dabei weniger die Akkulaufzeit, als zum Beispiel eben der Ressourcenhunger beider OS.

  4. @ icancomput:
    Bei beiden Disziplinen dürfte das Android Modell ziemlich alt aussehen.
    Wie gesagt ein Vergleich mit identischer Hardware und unterschiedlichen OS dürfte interessant sein.

  5. Steffen Geiger says:

    Ist eigentlich schon bekannt, ob neue Windows Phones anderer Hersteller auch die kommende Funktionalität Continuum von Windows 10 unterstüzt?
    Bisher ist ja nur bekannt das das kommende Lumia 950 diese Funktion kann.

  6. @Bob
    Sobald die Funktionalität der OS voneinander abweicht, hat ein Vergleich kaum noch eine Aussage. Du musst komplett alles einbeziehen, alle Hintergrundprozesse, die dem Nutzer etwas bieten. Natürlich kannst du sagen, das eine oder andere benötige ich nicht, dann ist es aber nur ein sehr subjektiver, personenbezogener Vergleich.

  7. Wenn die Samsung etc. zu Win10 überredet bekommen denk ich dass die Continuum unterstützen werden. So kleine Billigheimer sicher nich

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.