Archive.org: Nun auch Amiga-Spiele und Hip Hop-Mixtapes

amigaAmiga und Hip Hop in einer Überschrift. Dass ich das noch einmal erlebe, war doch das einzige Spiel, welches ich in Verbindung mit Musik spielte, das 1987 für den Atari ST und C64 erschienene „To be on Top“. Der von Rainbow Arts auf den Markt gebrachte Titel forderte euch heraus, eine Chart-Platzierung zu landen. Das mit Sounds von Chris Hülsbeck hinterlegte Spiel fand ich damals recht schwer zu meistern. Doch in diesem Text geht es nicht um eine Sache, Musik und Spiel sind hier getrennt. Wieder einmal überrascht das Internet-Archive.org. Die haben eine unfassbare Sammlung von Spielen aus alten Zeiten aufgebaut – und eben jene Spiele lassen sich auch im Browser zocken.

Bildschirmfoto 2016-08-08 um 15.02.36

Ideal, wenn man mal in die Vergangenheit in Sachen Spielen reisen will. Ab sofort kommen auch die Amiga-Fans auf ihre Kosten, denn mittlerweile sind die im Browser spielbaren Amiga-Spiele in die Sammlung aufgenommen worden. Für die Emulation wird der Scripted Amiga Emulator genutzt, laut Jason Scott, Mitarbeiter am Projekt, stehen derzeit über 10.000 Titel zur Verfügung, wobei es natürlich sein kann, dass das eine oder andere nicht wie gewünscht läuft. Definitiv eine Sache, in der man sich wieder stundenlang verlieren kann.

Bildschirmfoto 2016-08-08 um 15.00.32

Auf der anderen Seite hat man nun auch im Blog verlauten lassen, dass man eine umfangreiche Mixtape-Collection freigeschaltet habe. Die Autoren sprechen von tausenden Tapes, die zusammen rund 150 Tage Musik bieten. Wer also Musik sucht, der könnte – Interesse am Genre vorausgesetzt – bei Archive.org fündig werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Traumhafte Zeit – das Spiel hat mich damals um den Verstand gebracht. Aber Chris Hülsbeck und Rainbow Arts waren damals so eine Bank, das war unglaublich – gute, alte Zeiten 🙂 !

  2. Hammer Sache für mich als Hiphopfan… Für Caschy war wahrscheinlich nix dabei oder?

  3. Ist das mittlerweile wieder off?

  4. Ist wieder offline, war leider nur ein Beta-Test…..

    „After a beta-testing period, the emulated Amiga programs at the Archive have been taken down for further development. Thanks to everyone for testing the Amiga In-Browser emulation package during the beta period“

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.