Anzeige

Aqara Home: Alexa-Skill startet in Deutschland

Unterstützung für Siri brachte der chinesische Händler Lumi für seine Smart-Home-Komponenten „Aqara“ bereits von Haus aus mit. Mit dem EU-Hub folgte dann der Vormarsch auch hierzulande: Mittlerweile setzt man auf europäische Server und mit dem Google Assistant hat man auch den zweiten wichtigen Sprachassistenten hierzulande bereits im Gepäck.

Nun komplementiert man mit Amazons Alexa das Trio der am meisten verbreiteten Sprachassistenten in Deutschland: Der Alexa Skill für Aqara Home EU steht ab sofort zur Verfügung.

Beim Verbinden mit dem „Aqara Home für EU“-Skill genügt der Login mittels Aqara-Account. Danach habt ihr über Sprachbefehl sowohl auf die LED-Leuchte als auch die in den Aqara Hub integrierte LED Zugriff. Auch für den smarten Zwischenstecker, Aqaras neustes Produkt für den hiesigen Markt, hat man die Unterstützung bereits mit dabei.

Nicht explizit auf der Amazon-Seite aufgeführt werden hingegen Sensoren. Hier hatte ich, analog zu Mi Home, ebenfalls Zugriff auf den Temperatursensor, den Fenstersensor und auch den Bewegungsmelder. Die Fenstersensoren und Bewegungsmelder lassen sich außerdem zum Auslösen von Alexa-Routinen verwenden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Welchen Account nutze ich denn dazu?

    • Felix Frank says:

      Wie oben beschrieben den Aqara-Account. Den sollte jeder mit Aqara-App zumindest haben. Für Mi Home gibt es ja nen separaten Skill

      • Danke. Hatte da eben ein Brett vorm Kopf:)))) Natürlich erst über die App einen Account anlegen und dann damit zu Alexa. Wie imemr;))

  2. Rügenwalter says:

    Was empfiehlt sich denn eher:
    Aqara-Home App nutzen oder Mi Home?
    Selbiges frage ich mich auch immer mit Roborock oder Mi Home….

  3. Weiß jemand ob sich der Aqara Vibrationsdetektor auch als Auslöser für Alexa-Routinen verwenden lässt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.