Aptrax zeigt, welche Apps du benutzt

Der kleine und kostenlose App-Tipp für Android. Aptrax ist eine App, die auf Wunsch in regelmäßigen Abständen trackt, welche Apps ihr nutzt – im Sinne von Dauer und Häufigkeit.  So erhaltet ihr einen guten Einblick darüber, ob ihr Apps nun relativ häufig nutzt oder eben nicht – vielleicht stehen ja Deinstallations-Kandidaten an. Kurioserweise – obwohl eigentlich Speicherplatz vorhanden ist – gehöre ich zu den Menschen, die nicht genutzte Apps regelmäßig vom Rechner, Tablet oder Smartphone schmeißen.

AptraxAptrax2

Aptrax verfügt in den Einstellungen über die Möglichkeit, in verschiedenen Intervallen zu tracken. Ein Tracking kostet Energie und häufiges Tracken kostet eben mehr Energie als selteneres. Ungenutzte Apps können direkt aus Aptrax deinstalliert werden. Aptrax zählt auch einen App-Wechsel als Start mit, sodass zum Beispiel ein Start von Instagram mit Wechsel zu Google Analytics und Rück-Switch auf Instagram als zwei Starts gezählt wird. Ebenfalls wird die Laufzeit der einzelnen Apps angezeigt.

Aptrax | App Usage Tracker
Aptrax | App Usage Tracker
Entwickler: BinerX
Preis: Kostenlos
  • Aptrax | App Usage Tracker Screenshot
  • Aptrax | App Usage Tracker Screenshot
  • Aptrax | App Usage Tracker Screenshot
  • Aptrax | App Usage Tracker Screenshot
  • Aptrax | App Usage Tracker Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. Sehr gut, sowas habe ich lange gesucht! Danke Caschy!

  2. Ich halte nix von solchen Apps! Mir ist bewusst, welche Apps ich häufig benutze und welche nicht. Dementsprechend handele ich auch und entferne diese dann von meinen Geräten.

  3. … und just dann, wenn die App deinstalliert ist kommt der Zeitpunkt an dem ich sie wieder brauchen könnte. 😉

  4. Vielen Dank für den Tipp! Jetzt sehe ich auch in Zahlen, wie viel Zeit meines Lebens ich mit rumdaddeln und Social Networks verbringe…

  5. Caschy welches Smartphone und welches wetter widget ise es auf dem Foto?

  6. @Fjosnir Das kenne ich nur zu gut 😉

  7. @Selim @Caschy Dann frage ich gleich auch noch ganz dreist, welcher Launcher das ist 😀

  8. Peter Marder says:

    Und wer sein Smartphone-Nutzungsverhalten gaaaanz genau wissen will, der sollte sich einmal Menthal anschauen! https://play.google.com/store/apps/details?id=open.menthal

  9. Wetter: Weatherlove. Launcher: Action Launcher

  10. Etwas OT, aber beim Deinstallieren von Apps werde ich seit einiger Zeit schon nicht mehr nach dem Grund gefragt (Speichplatz, Unzufrieden, …). Neben ungenutzt Apps de-installiere ich nämlich auch solche, die peu-a-peu mit immer mehr Berechtigungsanforderungen daherkommen. Demzufolge warten auch noch ein paar Apps seit Monaten darauf, dass ich ein Update einspiele.

  11. @Krabat

    Wie verhindert man dauerhaft die Hinweise auf Updates bzw Update-Aufforderungen?

    Durch Einfrieren der Apps?
    Da gibt’s dann Warnhinweise. Wie relevant sind die?

  12. Kurios? Wieso denn? Da die Apps ja sehr einfach auf persönliche Daten zugreifen können, ist ein regelmäßiges Ausmisten imho wichtiger als auf dem Desktop 😉

  13. Wie wechselt man von einem installierten Louncher z.B. Action Launcher zum nativen Louncher (Tipo Dual Sim)?

  14. Um Hinweise auf Updates zu unterbinden gibt es eigentlich nur drei Möglichkeiten (Deinstallieren, Einfrieren oder mittels Titanium Backup die App vom Play Store trenn). Warnhinweise kann man bei vielen Apps getrost wegklicken, es sei denn eine andere App oder das System ist auf diese angewiesen, so z.B. braucht Google Keep die Google Suche um Tonnachrichten aufzunehmen.

    @bat, unter Apps „Action Launcher“ suchen und auf „Standardeinstellung zurücksetzen) klicken, Home Taste drücken und bei der Frage nach dem Launcher den Standardlauncher + immer wählen…

  15. @jin49

    Danke.

  16. Um vom Market zu trennen:
    Es gibt auch die möglichkeit mit zip align eine neue signatur der app zu machen, dann weiß der playstore nichts mehr davon, geht in 2 sekunden mit der app ZipSigner:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=kellinwood.zipsigner2&hl=de

    Dazu einfach die APK-Datei von /data/app auf die SD-Karte kopieren, mit ZipSigner signieren, App deinstallieren und stattdessen die signierte App installieren; ggf. noch mit Titanium Backup die Daten zurücksichern.

  17. Achtung wer apps in der Liste vermisst:

    The reason why Chrome is not in your list is because at the moment, Aptrax is only able to track apps which you’ve downloaded from Google Play or manually installed through an APK. Any apps which came installed as part of your ROM are not tracked. However at the end of this week I will release v1.2 which will support these kind of apps.

  18. So eine App suche ich schon länger für iOS.