Apps zum Start der neuen Bundesliga-Saison

Heute beginnt sie also. Saison Nummer 50 der Bundesliga. Und sie startet wie die erste: mit einem Spiel von Borussia Dortmund gegen die Bremer. Damals verlor Dortmund, heute wird dies hoffentlich anders sein.

Fußball-Apps für unsere Smartphones gibt es wie Sand am Meer, ob das nun 90elf, Kicker, Fotmob, iLiga und die gefühlten hundert anderen Apps sind, die es so gibt. Zum Start der neuen Saison habe ich noch mal ein paar für euch rausgekramt, vielleicht ist ja für den einen oder anderen etwas dabei.

Android, kostenlos: Live Score Addicts

400 Ligen und Tuniere soll die App verarbeiten, die ich beim Leif gefunden habe. Hatte ich installiert und da dürfte der Hardcore-Fan auf seine Kosten kommen, da wird wirklich jedes Spiel, jede Liga und Co angezeigt. Die Bedienung ist ein Selbstgänger und auch die Optik finde ich unverschämt klasse. Initial nach der Installation gibt es einen Assistenten, der euch durch die ersten Einstellungen manövriert.

Wie auch Leif habe ich auch den Zugriff auf die Tabelle zu bemängeln: „Hier wird vom User verlangt zunächst ein Spiel aus der entsprechenden Liga zu öffnen um dann über einige Wischgesten zum entsprechenden Reiter zu gelangen. Wenn man nur wenige Ligen verfolgt ist dies sicher kein Problem, aber wenn es mehrere sein sollen könnte ich mir schon vorstellen dass es etwas nervig werden könnte“. Keine abschließende Wertung meinerseits, muss sich im Liga-Alltag bewähren.

Android, kostenlos: Fotmob

FotMob heißt die kostenlose App für euer Android-Handy und ist momentan in Version 7.1.2 zu haben. Für mich ist FotMob immer unterwegs wichtig, wenn ich mal nicht Fußball schauen oder live dabei sein kann. Fotmob prüft automatisch in Intervallen, ob irgendwo Tore in den Stadien gefallen sind.

Natürlich können sich nicht nur Fans von ausgezeichneten deutschen Erstligisten wie Borussia Dortmund informieren lassen: FotMob bietet alle möglichen Ligen. Neben den Ergebnissen bekommt ihr auch News, Tabellen, Torschützen und und und. Eine echte Must Have App auf dem Androiden, ein treuer Begleiter!

Android, iOS (kostenlos, 2,99,-) 90elf

Die Jungs und Mädels bei 90elf machen da einen fantastischen Job und bringen mehr Pfeffer in ihre Berichterstattungen, als die gute, alte Konferenzschaltung im Radio.Wer Fußball in der Konferenz oder im Einzelspiel hören will, der greift definitiv zu 90elf. Von daher der Tipp: unbedingt zuschlagen, die App für die startende Saison ist bei Google Play zu finden. Android kostenlos und für iOS-Neukunden 2,99 Euro – wer bereits 90elf auf iOS nutzt, bekam neulich die App noch kostenlos.

Android, iOS, kostenlos: Pocket Liga

Sowohl unter iOS als auch unter Android zuhause ist Pocket Liga von Freenet. Gehört nicht zu meinen persönlichen Favoriten, im Freundeskreis nutzen allerdings einige Pocket Liga, welches auch mit Live Ticker, Nachrichten, Tabellen aufwartet. Klaro, auch Push-Benachrichtigung bei Toren.

Pocket Liga - Fussball Live
Pocket Liga - Fussball Live
Entwickler: freenet.de GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot

Android, iOS, kostenlos: Fußball Live Ticker: Herzrasen (Android-Link)

Gab die Tage erst ein Update für die App, mit der man auch Tipps über Spiele abgeben kann, die man dann mit Freunden auf Facebook teilen kann. Auch hier findet sich ein Konferenz-Ticker und Pushmöglichkeit bei gefallenen Toren. Beide Versionen sind kostenlos und glänzen mit gewollter Social Network-Integration.

Android, iOS, kostenlos: iLiga

Als sechste und letzte App hier kurz der Hinweis auf iLage, falls nicht bekannt. Sicherlich hätte ich noch mindestens 20 Apps hier vorstellen können, schließlich haben Kicker, ran und Co – ja selbst Borussia Dortmund – Apps im Angebot, aber viele Fans möchten ja eher umfassend und schnell informiert sein, das funktioniert mit den bereits genannten Apps hervorragend. iLiga liegt nicht nur in einer kostenlosen Android-Variante vor, auch iOS und eine HD-Version für das iPad sind kostenlos.

Onefootball
Onefootball
Entwickler: Onefootball GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot

Abgebildet in der App werden alle Topligen inkl. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga, DFB Pokal, Primera Division, Süper Lig, Premier League und die gesamte Football League, FA Cup, Serie A, Ligue 1, Eredivisie, Schweizer Super League, Österreichische Bundesliga uvm. Dazu kannst du die UEFA Champions League und Europa League und große internationale Turniere live verfolgen

Wie erwähnt, viele Wege führen nach Rom – beziehungsweise viele Apps bringen Fußballspaß. Vielleicht ist für den einen oder anderen etwas dabei. Heute Abend beginnt die neue Saison, ich drücke natürlich meiner Borussia die Daumen und werde das Spiel, wenn auch nicht im Stadion, wenigstens mit vielen Freunden vor der Glotze verfolgen können.

Ich wünsche euch eine geilen Spieltag und ein fantastisches Wochenende!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. Ich höre schon das klackern der Schraubstollen im Kabinengang ….

    Danke für die schönen Informationstipps

  2. http://itunes.apple.com/gb/app/fourfourtwo-football-stats/id453744566?mt=8
    Stats Zone ist der Hammer, gibt es aber leider nur für iPhone

  3. Nicht zu vergessen, auch wenn keine reine Fussi-, ist die SPON-App. Hat seit neuestem auch Toralarm-Push bis runter zur 3. Liga, Pokalwettbewerbe und int. Ligen. Liveticker sowieso. Für mich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn die normalen Nachrichten beziehe ich zum Großteil auch über die App.

  4. Live Score Addicts gibt es auch für iOS!

  5. Leider sind die Amateurligen in der Fussball.de-App kostenpflichtig 🙁 Dabei wird die Datenbank doch von den Vereinen zunächst selbst gepflegt (Spiele melden) und über die DFBnet-App kann nur auf die eigenen Tabellen zugegriffen werden.

    // Pardon: Die App ist ja jetzt kostenlos mit Werbung & Amateuren! Zusätzlich gibt es jetzt die Premium-Version ohne Werbung

  6. Nachdem ich letzte Saison alles hier – außer SPON – für Android getestet hatte und die Benachrichtigungen bei Fotmob – Soccer Score Pro am schnellsten und zuverlässigsten waren (per Push), bin ich hier gespannt auf weitere Kommentare zu
    – weiteren Apps
    – Neuerungen seit der letzten Saison in den bekannten Apps.

    Einen schnelleren Live-Ticker als in der Kicker-App habe ich noch nicht gefunden.

    Direkt eine Frage zur o.g. SPON-App. Wie schnell/zuverlässig sind die Benachrichtigungen über Tore, Spielende usw.?

  7. LiveScore Addicts ist neu für Android, gab es bisher nur für iOS. Gibt keine bessere App (Benachrichtigung innerhalb von ~20 Sekunden).

  8. Danke @Daniel.

    Wird getestet. Ist Live Score Addicts tatsächlich werbefrei trotz kostenlos? Oder übersehe ich was?

  9. Android Sportschau App, Toralarm innerhalb von unter 5 Sekunden

  10. Sehr zu Empfehlen ist noch die Groundhopping App.
    Dort kann man alle Stadien eintragen in denen man war und hat noch ein paar andere nette Funktionen.

    Wenn man wie ich jeden Samstag im Stadion verbringt, dann hat man nach kurzer Zeit viel zu viele Eintrittskarten und noch mehr die verloren gegangen sind.

  11. @Alexx:
    Die Sportschau-App war in meinen Tests immer mit am langsamsten und unzuverlässig.

    Toralarm „innerhalb unter 5 Sekunden“ glaube ich schlicht auch keiner App.

  12. selbst getestet und erlebt, ist aber schon ein halbes Jahr her, vielleicht ist die App schlechter geworden? hab keinen Grund Blödsinn erzählen

  13. Habe gestern bei Dortmund – Bremen die Apps Fotmob Pro und Live Score Addicts gleichzeitig laufen lassen.

    Bei Live Score Addicts kam der Anpfiff nach einer Viertelstunde, nur 2 der 3 Tore, die auch sehr spät. Kein Ton bei den Toren, nur beim Abpfiff.

    Aber auch Fotmob Pro war nicht gut. Begann gewohnt zuverlässig, dann Pause. Immerhin mit Meldung über akute Probleme mit dem „Score Provider:

  14. Uiiiuiiiiuiii! Endlich geht es wieder los 🙂
    Die 90elf App kann ich auch nur empfehlen. Ansonsten drück ich auch den Dortmundern die Daumen 😉

  15. Auch zu empfehlen: Bolzen (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.intro.bolzen&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsImRlLmludHJvLmJvbHplbiJd)

    Zeigt Kneipen in der Umgebung an, die Bundesligaspiele zeigen. Komplett mit Informationen über gezeigte Spiele, Vereins-Präferenzen, Bierpreise etc.

  16. Hallo,

    mein Mann nutzt auf meinem iPhone ( er hat keins ) die App „iLiga“ und ist damit richtig zufrieden. Er hat seine Lieblingsmannschaft eingestellt und beim Spielbeginn, Halbzeit und Schluß gibts einen Trillerpfeifenton und bei Tor jubelt das Handy 😉 Ich finds zwar schön, aber wenn man so als „nicht Fuball Fan“ wie ich auf einmal ein Pfeiffen in der Tasche hat und vor Schreck fast vom Stuhl fällt…. naja 😉

    Lg Carmen

  17. @ Bernd
    Das mit fussball.de hat mich auch geärgert, seitdem ich ein smartphone hab.
    Die Homepage ist mobil ein graus und wahrscheinlich noch nicht einmal Barrierefrei.
    Für Android gabs keine App, also alles mist.
    Das schöne waren dann auch noch die Ladezeiten mit Edge. Das war ein grauen. Ich will garnicht wissen, wie viel Geld die Telekom dafür bekommt. Das ist schon nicht toll.
    Wenigstens gibts jetzt ne App, die gut auf den ersten Blick nicht schlecht scheint.
    Mir ist es aber wirklich auch erst gerade aufgefallen, dass es die gibt.
    Das könnte der caschy echt noch für die ganzen Hobby Fußball begeisterten melden.

  18. @Olaf, sorry für späte AW ^^ Ja, ist werbefrei und kostenlos

  19. Also TorALarm für iOS ist wirklich megaschnell! Manchmal schaffen die Jungs das echt in 5 Sekunden, manchmal dauert es vielleicht auch 10 Sekunden..aber auf jedenfall immer sehr zeitnah! Absolute Empfehlung!