Apple WWDC 2020: Der Fahrplan steht

Apples WWDC 2020 wird ab dem 22. Juni stattfinden. Aufgrund der aktuellen Weltlage natürlich nicht klassisch, stattdessen wird alles online stattfinden. Trotz der Umstände gibt sich Apple optimistisch, spricht von der „größten WWDC“ bisher. Am 22. Juni geht es los, da wird die „Special Event Keynote“ abgehalten. Die Keynote-Ansprache wird direkt aus dem Apple Park über apple.com, die Apple-Developer-App, die Apple-Developer-Website, die Apple-TV-App und YouTube gestreamt und steht nach Abschluss des Streams auch für die On-Demand-Wiedergabe zur Verfügung. Da wird man sicherlich vieles hören, nicht nur die Zukunft von iOS 14 und iPadOS 14 betreffend. Apple wird ja einiges nachgesagt, darunter ein iMac mit neuem Design und viel dicker – der Wechsel auf eine ARM-Lösung als Hauptprozessor. Den kompletten Timetable bekommt ihr hier. Nicht zu sehen sind die genauen Inhalte der über 100 Sessions. Bin gespannt.

Platforms State of the Union 
22. Juni, 23.00 Uhr MESZ
Führende Apple-Entwickler sprechen ausführlich über die neuesten Entwicklungen bei iOS, iPadOS, macOS, tvOS und watchOS. State of the Union wird auf Abruf über die Apple Developer App und die Apple Developer Webseite verfügbar sein. Für Zuschauer in China wird sie auch auf Tencent, iQIYI, Bilibili und YouKu zur Wiedergabe verfügbar sein.

100+ Engineering Sessions
23.-26. Juni
Ab dem 23. Juni können Entwickler in mehr als 100 technischen Sessions unter der Leitung von Apple-Ingenieuren lernen, wie man die nächste Generation von Apps erstellt. Die Videos werden täglich um 19.00 Uhr MESZ veröffentlicht und in der Apple Developer App auf iPhone, iPad und Apple TV sowie auf der Apple Developer Webseite verfügbar sein.

All-New Apple Developer Forums
Ab dem 18. Juni im neu konzipierten Format
Die neu konzipierten Apple-Entwicklerforen bringen die Entwicklergemeinde mit mehr als 1.000 Ingenieuren von Apple zusammen, um Fragen zu beantworten und sich an technischen Diskussionen zu beteiligen. Ab dem ersten Tag der WWDC kann jeder die Forumsdiskussionen durchsuchen und mitverfolgen und Mitglieder des Apple Entwicklerprogramms können eigene Fragen stellen und direkt vom Wissen der Apple-Experten profitieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.