Apple: watchOS 4.0.1 erschienen, soll Verbindungsfehler beheben

Während Wearables, konkret Smartwatches mit Android Wear, bei Google derzeit nur eine kleine bis gar keine Rolle spielen (man verbannte die Android-Wear-Abteilung komplett aus dem Google Store), brachte Apple noch wacker ein Update auf den Weg. Das Update auf die Version watchOS 4.0.1 ist derzeit wahrscheinlich nur für wenige Besitzer einer Apple Watch wirklich nützlich. Nämlich dann, wenn diese eine Apple Watch der dritten Generation haben, bei der Telekom sind und sie das Wearable mit der eSim im Mobilfunkvertrag nutzen.

Aus den USA gab es Meldungen, dass es vorkommen kann, dass keine Verbindung möglich war, wenn die Smartwatch auf ein unverschlüsseltes WLAN traf, welches aber durch eine Vorschaltseite gesichert wurde – ein so genanntes Captive Portal, wie es auch die FRITZ!Box im Gastzugang bietet. Das Update auf watchOS 4.0.1 ist ab sofort verfügbar, zu finden in der Apple-Watch-App unter dem Punkt „Allgemein > Softwareupdate“. Für das Update muss die Apple Watch verbunden sein, auf der Ladestation liegen und mindestens zu 50 Prozent geladen sein.

Apple Watch 3: Die ersten Tests enthüllen gemischte Gefühle

Deutsche Telekom: Apple Watch eSim nur im SIM-Karten-Kontingent nutzbar, kein separates Zubuchen machbar

Apple Watch: watchOS 4 veröffentlicht

Apple Watch Series 3 mit LTE: Das sagen Vodafone und O2

Apple: iPhone 8, iPhone 8 Plus, Apple Watch Series 3 und Apple TV können vorbestellt werden

Apple Watch Series 3: eSIM bei der Telekom 6 Monate ohne Aufpreis nutzbar

Apple Watch Series 3: Augen auf bei der Modellwahl

Apple Watch Series 3 vorgestellt, kommt mit LTE-Unterstützung

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich habe da mal ne Frage:
    Hab auf meinem iPhone 7 Plus die Beta von iOS 11.1, auf meiner Apple Watch (Serie1) die Version 3.2.3.
    Ich bekomme kein Update auf watch OS 4.0 angezeigt. Bekommt die Serie 1 kein Update mehr, oder wird dank der Beta, kein Update angezeigt und muss ich jetzt warten bis wieder ein offizieller Release von iOS 11.2 kommt?

    Danke im Vorraus

  2. @Daniel
    Du müsstest eigentlich watchOS 4.1 (Beta) angeboten bekommen. Wenn du es noch nicht gemacht hast, starte mal iPhone und Apple Watch neu und suche erneut nach dem Update.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.