Apple veröffentlicht neue Beta-Firmware für AirPods, AirPods Pro und AirPods Max

Gestern Abend gab es wieder eine Menge Beta-Versionen zum Download bei Apple. Während das Gros der Entwickler vermutlich auf iOS und Co. schielt, gibt es auch eine neue Beta-Firmware für die AirPods (2nd und 3rd Gen), AirPods Pro und AirPods Max. Der Build wird damit von 5A5282d auf 5A5304a angehoben.

Die neue Version soll Verbesserungen für das automatische Wechseln zwischen Geräten und diverse Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen enthalten.

Solltet ihr Apple-Developer-Mitglied sein, dann könnt ihr die neue Firmware ab sofort über die Download-Seite herunterladen.  Für die Installation ist ein Mac mit macOS Ventura, Xcode 14 und ein Paar AirPods vonnöten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Noch besser? Bin ja erst 1,5 Jahre bei Apple, aber der Wechsel zwischen iPhone, Apple TV und MacBook funktioniert sowas von extrem gut, wie kann das noch besser gehen? Wenn ich da an Androiden mit irgendwelchen Bluetooth Kopfhörern denke und PC und FireTV,… Der FireTV 4k kann nicht mal Lautstärke anpassen für Bluetooth Kopfhörer. Der PC kommt kaum klar damit und bietet meist bescheidene Mikrofonleistung. Und am Handy hat es immerhin geklappt.

    • Also bei mir funktionierte es mit Macbook, iPhone und Airpods Pro mehr schlecht als Recht. Das geht soweit, dass ich das kontrollierte, manuelle Umschalten meiner Sony-Kopfhörer besser finde.

  2. Wie funktioniert denn das reguläre Updaten der Firmware bei den AirPods? Also abseits der Betaversionen?

    • Angeblich einfach aufklappen und neben dem Telefon mit aktiviertem Bluetooth liegen lassen. Funktioniert aber bei mir nicht und meine sind auf einer ewig alten Version

    • so wie KP sagt, allerdings müssen die Teile im Ladekästchen bleiben und auch geladen werden. Dann sollte das irgendwann laufen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.