Apple veröffentlicht iOS 9 Beta 4

iOS9b3_01

Kurz notiert: Entwickler und Menschen, die nicht gerne auf die neuesten Features warten haben Grund zur Freude, denn Apple hat soeben die aktuelle iOS 9 Beta 4 zum Download freigegeben. Im Moment liegt uns noch kein Changelog vor, doch wir werden gegebenenfalls bei neuen Features und weiteren Details nachlegen. Also für entsprechende Teilnehmer der Beta-Phase: Ab in die Systemeinstellungen und ran an den Download-Button. Bei Neuigkeiten dürft Ihr uns auch gerne in die Kommentare schreiben, falls Ihr etwas findet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Auf meinem iPad ist noch nichts. Kommt das automatisch?

  2. Geht ja richtig voran, nur wünschenswert wäre, wenn ihr im Blog lieber wartet bis Changelog da ist und auch eventuell Screenshots postet.

  3. Was ist den daran wünschenswert, nicht direkt benachrichtigt zu werden? Den Rest kann man auch nachreichen wenn es soweit ist.

  4. Hätte ja nicht gedacht, dass die Dingsda-Freigabe wieder zurück kommt. Manchmal hört Apple wohl doch auf die Kunden.

  5. Das ist KEINEN ÖFFENTLICHE BETA sondern nur für Entwickler. Wenn man schon News anschreibt, sollte man das schon richtig tun.

  6. @Patrick,

    wo schreibt er das denn?

    Davon abgesehen gibt es auch ein public beta Programm für iOS9.

  7. @Erik „Entwickler und Menschen, die nicht gerne auf die neuesten Features warten“

  8. Eine meines Erachtens sehr gute Neuerung: Anwender, welche die Beta-Version einsetzen können ab sofort keine Reviews mehr absetzen. Das dürfte vielen Entwicklern einige 1-Sterne-Bewertungen ersparen.

    Siehe http://appleinsider.com/articles/15/07/22/users-can-no-longer-review-apps-in-prerelease-ios-versions

  9. @Jack68,

    ok, stimmt.

  10. Auf der anderen Seite ist es auch hinreichend einfach, die Beta 4 ohne Dev-Account zu installieren

  11. @Patrick und Jack68: Falsch, damit schreibe ich NICHTS von der Public Beta! Kenne genügend Leute, die nicht Entwickler sind und sich die geschlossene Beta aufs iPhone ziehen um damit herumzuspielen, weil sie eben das allerneueste testen wollen. Wenn man also schon Kritik ausübt, sollte man auch richtig Lesen und deuten. Wenn es um die Public Beta ginge, würde ich das auch so schreiben.

  12. @Jack68,

    habe das gerade mal getestet, sind nur ein paar Klicks – einfach das iOS9 Profil in den allgemeinen Einstellungen ganz unten löschen, dann neu starten und man kann sich die Beta 4 OTA installieren.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.