Apple: Updates für Final Cut Pro und Logic Pro mit M1-Pro- und -Max-Support unterwegs

Nicht einen, nein gleich zwei neue Prozessoren hat Apple da nun bei seinem Event vorgestellt: den Apple M1 Pro und den M1 Max, beide mit noch mehr Leistung als bisher und noch weniger Energiehunger. Während des Streams ist unter anderem auch erwähnt worden, dass die beiden Produkte „Final Cut Pro“ als auch „Logic Pro“ dahingehend aktualisiert werden, dass sie nicht nur neue Funktionen erhalten, sondern auch direkt die beiden neuen Chipsätze unterstützen. So sollen Nutzer der Software auf den neuen MacBook-Pro-Modellen noch effizienter arbeiten können, so Apple.

Unter Final Cut Pro gehört zu den Neuerungen unter anderem, dass sich hier nun bis zu 7 Streams mit 8K ProRes oder 8K HDR-Videomaterial in Farbqualität abspielen lassen. Neu ist aber auch der Objekttracker, der dank Machine Learning (ML) Gesichter und Objekte in den Aufnahmen tracken kann und dadurch animierte Grafiken ins Bild bringen kann, die den Objekten dann folgen. Solltet ihr ein iPhone 13 oder 13 Pro besitzen und Filme, die ihr im Kinomodus aufgenommen habt, bearbeiten wollen, dann könnt ihr das mit Final Cut Pro 10.6 erledigen. So könnt ihr den Tiefeneffekt jeder Aufnahme anpassen und mit Keyframes im Zeitverlauf verändern. Durch einfaches Klicken auf ein Gesicht oder ein Objekt im Viewer dürft ihr außerdem Fokuspunkte hinzufügen oder löschen, ohne etwas neu aufnehmen zu müssen.

Nutzer von Logic Pro dürfen fortan auf ein Werkzeug-Set für die Erstellung von Musik in 3D Audio zurückgreifen, mit denen sich Songs dann in Dolby Atmos für Apple Music abmischen und exportieren lassen. Die Updates für beide Produkte können ab sofort geladen werden.

Die Final Cut Pro Begleitapps Motion und Compressor haben heute ebenfalls Updates erhalten. Mit Motion auf einem neuen MacBook Pro wird ein komplexes Projekt bis zu 2-mal schneller gerendert und kann zwei Streams von 8K-Videomaterial mit der 5-fachen Bildrate wiedergeben. Grafiker:innen können jetzt das Objekttracking mit Masken, Formen, 3D-Objekten, Verhaltensweisen und Filtern kombinieren, um beeindruckende visuelle Effekte zu erzielen. Ein neuer Neonfilter verleiht Bildern, Formen, Text und vielem mehr einen auffälligen Glanz. – Apple

Das neue Logic Pro 10.7 bringt unter anderem einen kompletten Satz von Misch- und Rendering-Werkzeugen für Songs in Dolby Atmos. So lassen sich Stereoprojekte mithilfe neuer Mixer- und Panner-Steuerelemente auf die von Dolby Atmos unterstützten Surround-Kanäle erweitern. Entsprechend sind auch gleich 13 Plug-Ins der Software mit aktualisiert worden, darunter Space Designer, Limiter, Loudness Meter und Tremolo. Zudem sind in Version 10.7 nun auch neue Producer Packs enthalten, darunter von Boys Noize, Mark Lettieri, Mark Ronson, Oak Felder, Soulection, Take A Daytrip, Tom Misch und TRAKGIRL.

Angebot
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile...
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile...
Für Windows 10, macOS, iOS und Android
−110,22 EUR 73,77 EUR
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−54,00 EUR 825,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. „Nutzer von Logic Pro dürfen fortan auf ein Werkzeug-Set für die Erstellung von Musik in 3D Audio zurückgreifen, mit denen sich Songs dann in Dolby Atmos für Apple Music abmischen und exportieren lassen. Die Updates für beide Produkte können ab sofort geladen werden.“

    Ich freu mich wie ein Schneekönig! Wer einmal nen Film über Kopfhörer mit Spatial-Audio gesehen/gehört hat will nie wieder „ohne“. Bin gespannt wie dann Spatial-Audio über die MacBook Speaker kommt….

  2. iMovie wurde auch für den Kinomodus aktualisiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.