Apple TV: tvOS 15 erscheint am 20. September – ohne SharePlay

Seit dem iPhone-Event, das unter dem Banner „California Streaming“ stand, wissen wir, dass iOS 15, iPadOS 15 und watchOS 8 am 20. September erscheinen werden. In einem Statement gegenüber The Verge bestätigte Apple nun, dass auch tvOS 15 an diesem Datum veröffentlicht wird. Wir wissen bereits, dass das ohne die größte Neuerung passieren wird, SharePlay wird irgendwann später im Jahr dazustoßen.

Neu wird in tvOS 15 dann hauptsächlich die Integration mit geteilten Inhalten sein, die in der Apple TV in einer separaten Reihe angezeigt werden. AirPods bekommen außerdem die Unterstützung für Spatial Audio beim Streamen mit der kleinen Box und die Verbindung mit den Kopfhörern wurde ebenfalls verbessert.

Weiterhin kann der HomePod Mini mit HomePod 15, das ebenfalls am 20. September kommen soll, zum Lautsprecher und kann auch als Stereo-Paar genutzt werden. Dolby Atmos wird mit den kleinen HomePods nicht unterstützt.

Angebot
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile Geräte | Download...
  • Dieses Microsoft 365 Family Abonnement für bis zu 6 Personen bietet 12 Monate + 3 Monate extra Laufzeit (Aktivierungscode per Email)
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android
  • Enthält Premium-Office-Anwendungen: Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook sowie bis zu 6 TB OneDrive Cloud-Speicher (1 TB pro Person)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Schade, SharePlay hätte ich gern ausprobiert.

    Der vorletzte Satz, letzter Absatz, braucht glaube ich noch etwas Feinschliff

  2. Allein für Spatial Audio lohnt es sich. Killer-Feature.

    • Und für mich vollkommen uninteressant. So unterschiedlich können die Anforderungen sein.
      Die homöopathischen Änderungen in tvOS15 rechtfertigen eigentlich keine neue Version und zeigen einmal mehr, das Apple immer noch nicht recht weiß, wo die Reise des AppleTV eigentlich hingehen soll. Das Ding hat soviel Potenzial und Apple ist im Dauerschlaf. Und bevor es heißt Android-Fanboy: Bin selbst Besitzer mehrerer AppleTV

  3. Ich weiß nicht, ob es jetzt an mir und den vorgenommenen Einstellungen liegt, jedoch kann ich eine im iTunes Store gekaufte Serie auf meinem Apple TV 4k nicht durchlaufen lassen. Bedeutet, wenn eine Folge vorbei ist, wird nicht direkt die nächste abgespielt. Was sehr ärgerlich für mich ist. Ich lande nach jeder Folge wieder im Menü und muss die nächste Folge manuell auswählen. Bin ich da jetzt ein Einzelfall oder liegt es tatsächlich an dem Gerät bzw. der verwendeten Software (ich kann es mir nicht vorstellen, dass das bei jedem so ist)? Wäre klasse, wenn mir einer hierzu weiterhelfen kann.
    Besten Dank vorab.

    • Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube du solltest die „TV“ App benutzen statt „itunes Shows“. Dort sieht man ebenfalls die gekauften Serien und da funktioniert es wahrscheinlich eher.

    • Bei uns läuft nach einer Folge automatisch die nächste. Es gibt da im Menü einen Punkt wo man das auswählen kann.

      • Vielen dank für Eure Antworten.

        @Unknown:
        Ich benutze die „normale“ TV-App von Apple (also nicht „iTunes Shows“), wo ich in meine Mediathek aufrufe und dann über „TV-Sendungen“ die jeweilige Serie öffne. Das meinst Du glaube ich, oder?

        @hassbrot:
        Kannst Du nochmal nachschauen wo genau das einstellbar ist? Ich habe echt Tomaten auf den Augen und finde es nicht, vielen Dank.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.