Apple TV+: Offizieller Trailer von „Servant“ veröffentlicht

Apple TV+ ist am 1. November gestartet. Bisher ist das Angebot recht übersichtlich und man bekam für die vorhanden Serien auch gemischtes Feedback. For All Mankind ist vielen zu langsam, während andere – darunter auch ich – genau das gut finden. Von See habe ich eine Folge gesehen und werde noch nicht so richtig warm damit, mal schauen, ob sich das ändert. Die Elefantenmutter ist dagegen eine sehr gute Doku mit tollen Bildern und einer liebevoll erzählten Geschichte.

Der nächste wirklich interessante Titel ist da die Serie Servant von M. Night Shyamalan. Der Regisseur ist bekannt für gute Titel wie The Sixth Sense, die Glass-Reihe oder The Village, hat aber auch hier und da totale Flops wie After Earth dazwischen. Generell ist er am liebsten im Mystery-Genre unterwegs, wo sich auch die Thriller-Serie für Apple TV+ einordnet, die am 28. November mit drei Folgen startet.

Servant handelt von einer Familie, die sich einer Tragödie gegenüber sieht und sich eine Babysitterin für eine Baby-Puppe ins Haus holt. Mit der Nanny zieht auch eine „mysteriöse Kraft“ in das Haus ein. Der Trailer füttert euch schon etwas an und macht zumindest bei mir Lust auf mehr. Genau mein Genre und hoffentlich keine Enttäuschung.

Wir werden es Ende November sehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Man nehme einfache Zutaten, die sich in jedem Haushalt finden: ein halbes Kilo Rosemarys Baby und ein halbes Kilo The Boy. Beides verarbeite man unter langsamem Rühren zu einem zähen Teig. Diesen rollt man zu einem langen Band aus, teilt dieses in mundgerechte Stücken und bäckt die Abschnitte einzeln bei mittlerer Shyamalanscher Hitze. Die Stücke rechtzeitig aus dem Ofen nehmen, sie werden schnell hart. Genießen sie das Gebäck mit einem guten Liter Alkohol, der ist für die Verdaulichkeit notwendig. Guten Appetit.

  2. Also für mich ist bisher Apple TV + eine herbe Enttäuschung. Alle Serien sind bisher durchschnitt bis okay, aber von wirklich fulminanten Serien wie Breaking Bad, Game of Thrones, The Wire, Sherlock, Sopranos und und und ist man Galaxien weit entfernt. Die Qualität da draußen ist super und der Wettbewerb ist hart – und alle anderen sind halt sehr viel besser.

    Und wenn ich jetzt M. Night Shyamalan lese, dann bin ich auch wieder nervös. Mit The Sixth Sense hat er wirklich einen mega interessanten Film gedreht. Danach gab es bestenfalls noch gute Filme von ihm und leider auch totale Aussetzer wie After Earth. Ich glaube einfach nicht, dass er es schafft eine wirklich gute Serie hinzubekommen. Aber warten wir mal ab …

    • Ist halt auch Geschmacksache. Ich kann auch nichts mit den Serien anfangen, die du erwähnt hast. Aber zumindest mit mindestens einer Apple Serie schon

      • Ja das mag ja sein. Aber ich gehe hier mal von der Masse aus – und sicherlich plant auch Apple eher mit der Masse. Und wenn man sich die Bewertungen von IMDB anschaut, dann sagt die Masse der Zuschauer halt „Durchschnitt“. Und das kann es ja nun wirklich nicht sein aus Apple-Sicht. Das davon unabhängig einige Leute sagen „grandios“ und andere „totaler Mist“ ist ja völlig normal.

    • Gut, Meisterwerke wie Breaking Bad oder Sopranos schüttelt man halt auch nicht mal eben so aus dem Ärmel – egal wie hoch das Budget ist.

      Mich hat bisher auch keine der Serien umgehauen, aber den Dienst gibt es erst seit einer Woche. Besser als der durchschnittliche Netflix-Output (der jüngeren Vergangenheit) ist es dann tendenziell schon.

      • Die Netflix-Strategie ist irgendwie schon komisch geworden. Aktuell wird alles produziert was nicht bei 3 auf dem Baum ist. 😉 Aber zwischendurch gibt es ja schon noch Highlight, man muss nur suchen.

Schreibe einen Kommentar zu JaySan25 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.