Caschys Blog

Apple TV+: Apple sichert sich die Rechte an „Snow Blind“ mit Jake Gyllenhaal

Apple hat sich mal wieder einen Film unter den Nagel gerissen, mit dem man das Portfolio des eigenen Streaming-Dienstes Apple TV+ aufpolieren möchte. In diesem Fall handelt es sich um die Verfilmung des Romans „Snow Blind“ von Olli Masters und Tyler Jenkins. Die Hauptrolle in dem Thriller wird Jake Gyllenhaal besetzen, das Drehbuch schreibt Patrick Ness und die Regie wird der noch junge Gustav Möller übernehmen. Die Story handelt von einem Teenager namens Teddy, der in einer verschlafenen Stadt in Alaska lebt und ein Foto seines Vaters im Internet postet. Dabei stellt sich heraus, dass die Familie in einem Zeugenschutzprogramm ist und einen Mann auf dem Plan ruft, der sich an seiner Familie rächen will. Wie viel genau Apple dafür in der Bieterrunde hinblättern musste und wann genau man mit dem Werk rechnen kann, ist bisher noch unklar.

Aktuelle Beiträge