Anzeige

Apple TV+: Apple sichert sich die Rechte an dem Film „CODA“ mit Emilia Jones

Apple besorgt sich mit schneller werdender Regelmäßigkeit neue Inhalte für den eigenen Streaming-Dienst Apple TV+. Der Markt ist hart umkämpft, immer mehr Dienste schießen aus dem Boden, da kann man nicht lange warten. Der neueste Kandidat im Repertoire ist wohl der Film „CODA“ mit Emilia Jones in der Hauptrolle.

Jones spielt in dem Streifen die einzig hörende Person namens Ruby in einer Familie, in der sonst nur gehörlose Menschen sind. Die Familie lebt vom Fischen und man sieht sich geschäftlichen Risiken ausgesetzt. Ruby muss sich entscheiden, will sie ihren Träumen folgen  oder bleibt sie bei ihrer Familie, um zu helfen.

25 Millionen soll Apple wohl für den Film bezahlt und sich beim Bieten einen heftigen Schlagabtausch mit Amazon geliefert haben. Wann genau man das Ganze zu sehen bekommen wird, ist noch nicht bekannt.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.