Apple TV: App taucht nun auch auf TVs von Sony auf


Apple hat sich ein bisschen geöffnet. Nicht uneigennützig, ist man mit AirPlay 2 und HomeKit nun auch auf TV-Geräten anderer Hersteller präsent. Zu einem eigenen TV-Gerät kam es bei Apple trotz jahrelanger Gerüchte ja nie. Bereits früher dieses Jahr hat Apple angekündigt, dass auch die TV-App auf Smart TVs der Hersteller Samsung, LG, Vizio und Sony kommen wird. Samsung TVs haben entsprechendes Update bereits erhalten, auch Amazons Fire TV wurde mit der App versorgt – und nun folgt anscheinend Sony.

Die App tauchte bei ersten Nutzern nach einem Update auf, unklar ist allerdings, ob die Verteilung tatsächlich weltweit stattfindet und welche Geräte sie konkret betrifft. 9to5Mac geht davon aus, dass dieselben Modelle die App erhalten, die auch schon AirPlay 2 beherrschen, welche folgende der 2019er Serie wären:

Sony Z9G
Sony A9G
Sony X950G
Sony X850G (85?, 75?, 65?, 55?)

Ist die App auf dem TV vorhanden, bekommt man nicht nur Zugriff auf seine in iTunes gekauften Filme und Serien, sondern man kann auch die Apple TV Channels nutzen und ab November eben auch das neue Streaming-Angebot Apple TV+. Falls ihr ein TV-Gerät der erwähnten Serien habt, schaut doch einfach mal, ob ein Update verfügbar ist und hinterlasst gerne einen Kommentar diesbezüglich.

Update 16:00 Uhr, Carsten Knobloch: Sony hat uns informiert, dass man mitnichten die App derzeit verteilt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Dass LG die nicht mehr brandaktuellen OLED Geräte nicht damit versorgt ist einfach peinlich, ich habe erst letztes Jahr ein kleines Vermögen bezahlt für ein solches Teil und gedacht bei Premium Geräten gibt es auch Premium Support. Technische Gründe sollte das nicht haben, die Youtube, Amazon und Netflix Apps können auch alle 4K und HDR.

    Das Apple TV 4K ist zwar ganz nett, der Streit mit Youtube muss allerdings noch gelöst werden und mittlerweile ist die Hardware auch veraltet.

  2. Ich bin recht unbeeindruckt von der „Apple TV“-Software. Wenn die App genauso zuverlässig ist, hätte sie bei mir ein ähnliches Schicksal wie die Zugriffsfunktionen beim Apple TV: deaktivieren und bei der App deinstallieren. Die Idee an sich ist ja gut, z.B. eine Ansicht der unterbrochenen Streams oder die Anzeige der nächsten Folge einer Serie, die ich verfolge. Wenn sich das wie im Apple TV jedoch nicht richtig synchronisiert, öffne ich im Endeffekt doch die native App und starte die Serie von dort aus.

    • Genau so sieht es aus! Was auch der Grund dafür ist, weshalb ich von der TV App Abstand genommen habe, aber Hauptsache der Apple-Inhalte Katalog läuft problemlos -.-

  3. Die gelisteten Modelle sind teilweise mit Android TV

    Also müssten die App eigentlich für alle Android TVs kommen von Sony, das sind so ziemlich alle aktuellen Modelle seit 2015.

  4. interessant ist eher, ob die app dann generell für android tv erhältlich ist oder man andere geräte künstlich aussperrt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.