Anzeige

Apple tauscht einige iPhone 5S aufgrund von Akku-Problemen aus

Bei vielen Geräten ist der Akku eh grundsätzlich zu schnell leer. Der zwar schnell ladbare, aber eben auch schnell leere Akku des iPhones ist gerade in die Medien gekommen, da es angeblich eine Charge von defekten Geräten gibt. Hier ist der Akku bedeutend schneller als bei anderen Geräten leer oder lädt nur langsam. Laut Apple handelt es sich nur um eine geringe Menge von betroffenen Geräten, man wolle die entsprechenden Kunden per Mail informieren und einen Austausch initiieren. Diese Aussage ist nachvollziehbar, denn bei größeren Aktionen, wie zum Beispiel defekten SSDs oder anderem Speicher hat Apple in der Vergangenheit via Webseite einen Austausch erledigt.

iPhone 5s mit Apps

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Bastian St. says:

    Bekommt Apple auch mal ein iPhone ohne probleme hin!? 😀

  2. Jetzt wäre es interessant zu wissen, was „schneller als bei anderen Geräten leer oder lädt nur langsam“ in etwa bedeutet. Kann man das auch irgendwie in Stunden ausdrücken?

  3. Mhh 22:00 vollgeladen auf den Tisch gelegt, morgens um 6:00 ncoh 30% Akku….würde ich mal dazuzählen, oder? WLAN & BT an, Mailabruf alle 60min. Bin aber gerade selbst noch am Austesten ob es nicht doch ein Bedienfehler ist.

  4. Mir gehts ähnlich. Mein Akku ist auch schon von abends bis morgens leer gewesen. Ohne Benutzung und ohne laufende Programme. Außerdem hat es sich schon häufiger bei 30% Akku mit der Meldung „leerer Akku“ verabschiedet. Wenn ich es dann lade, dann hat es, wenn es an ist knapp über 30% Akku. Das heißt die Anzeige vor dem Ausgehen war ganz klar richtig. Habe allerdings ein iPhone 5.

  5. Also der Akku in meinem 5S hält recht lange. Auch der Akku des 5C meiner Frau hält ewig. Voll aufgeladen und liegen gelassen hält er locker drei Tage durch. Und das bei über 8 Millionen Geräten auch mal Probleme auftauchen ist wohl nicht ungewöhnlich. Apple ist da nach meinen Erfahrungen ja recht Kulant.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.