Apple Support: How-To-Videos auf YouTube mit eigenem Kanal

Apple hat nicht nur einen YouTube-Kanal, auf dem die neusten Videos zu sehen sind, seit heute gibt es auch noch einen Kanal, der Neueinsteigern etwas helfen soll. So hat der Apple Support einen Kanal auf YouTube, der für kleine How-To-Videos genutzt wird. Dort findet man zur Stunde 10 Videos, die erklären, wie man Anhänge in Mails bekommt oder wie man Screenshots erstellt. Sicherlich werden dies nicht die letzten Videos gewesen sein, denn es gibt ja vieles, was man in Videoform besser beschreiben kann als in nacktem Text.

Wahrscheinlich für mitlesende Techies ein alter Hut, aber für Neueinsteiger eine tolle Sache. Einziger Wermutstropfen: Die Sprachausgabe ist in Englisch, allerdings lassen sich für den Notfall bei YouTube die automatischen Untertitel aktivieren. Leider ist Google Translate nicht so natürlich wie andere Lösungen (zum Beispiel DeepL), aber für den Notfall reicht es sicher.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.