Apple setzt versprochene Verbesserungen im Bug-Bounty-Programm um

Apple bietet seit langem ein Bug-Bounty-Programm an, das dem Finder von kritischen Fehlern und Exploits eine Menge Geld bietet, wenn man diese bei Apple anmeldet. Auf der Black-Hat-Konferenz kündigte man deutliche Verbesserungen im Programm an. Bis zu einer Million US-Dollar versprach man pro Exploit und das für Fehler in allen Betriebssystemen.

Im Apple Developer Blog kündigt man nun an, dass die neuen Modalitäten ab sofort verfügbar sind, es ist sogar von bis zu 1,5 Millionen US-Dollar die Rede. Auch eine detaillierte Übersicht der möglichen Auszahlungen gibt es und eine Seite in der man Beispiele für derlei Fehler aufführt. Es wird auch möglich sein, einen Teil der Bezahlung an öffentliche Organisationen spenden zu lassen.

Solltet ihr euch für das Programm interessieren, dann schaut mal auf der speziell eingerichteten Developer-Webseite vorbei.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Das ganze Prozedere hat schon ein paar Haken. Kommt entsprechend in der Infosec-Community nicht so gut an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.