Apple schnappt sich Testflight

Apple hat sich nach Medienberichten die Firma hinter der App Testflight geschnappt. Burstly, die selber Testflight 2011 aufgekauft hatten, soll Apple wohl dabei helfen, Entwicklern noch mehr unter die Arme zu greifen. Testflight ist eine App, über die Entwickler unter anderem Apps an geschlossene Testergruppen verteilen können, ohne den App Store zu nutzen.  Was genau mit Burstly passiert ist bislang unklar, ganz aktuell hat man den Support für Android eingestellt, was nicht einmal an Apple liegen muss, schließlich bietet Google über den Store ja eigene Möglichkeiten an, Apps an geschlossene oder offene Testergruppen zu verteilen.

Bildschirmfoto 2014-02-21 um 21.24.30

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Interessant was apple alles einkauft. die würden eher nicht dienste einkaufen und aufrechterhalten die hauptsächlich auf android oder WP laufen, oder?!?

  2. Also ich wäre ja für den Beta-Test einer App angemeldet
    Ob die Android Version noch jemals erscheint ?!;)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.