Apple: Nächstes Event soll im März stattfinden

Das nächste Event von Apple soll vor der Tür stehen. Das berichtet das US-Medium Bloomberg. Apple peile demnach einen Termin am oder um den 8. März an, um ein neues iPhone und ein aktualisiertes iPad vorzustellen, so Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind. Hierbei soll es sich um das „preisgünstige“ Einsteiger-iPhone handeln, das iPhone SE mit 5G-Unterstützung.

Die Ankündigung wird das erste große Event von Apple seit der Vorstellung des neuen MacBook Pro im Oktober sein. Wie bei den anderen Produkteinführungen des Unternehmens in letzter Zeit soll es sich ebenfalls um eine Online-Präsentation handeln. Das neue Telefon wird das erste Update des iPhone SE-Modells seit zwei Jahren sein und 5G-Netzfunktionen, eine verbesserte Kamera und einen schnelleren Prozessor bieten, so der Bericht. Das Design selbst wird jedoch voraussichtlich dem der aktuellen Version ähneln, die im April 2020 auf den Markt kam. Das neue iPad soll angeblich ein Update des Air-Modells sein, das über einen schnelleren Prozessor und 5G verfügt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich glaub nicht, dass die für 2 Prozessor Updates ein Event abhalten. Das wäre ziemlich lahm.

    • War nicht jedes Event, abgesehen vom neuen MacBook lahm? Jedes Jahr das neue iPhone, jedes Jahr ein verbuggtes iOS und MacOS bei dem alle angekündigten Features fehlen… der Prozessor ist das einzige Highlight was sie aktuell haben.

  2. M1 Pro oder Max Mini wäre mal was, die Dinger würden sich verkaufen wie geschnitten Brot

    • iMac Pro? Für den Mac Pro skaliert der Silicon (würde ich vermuten) noch nicht krass genug. Könnte dann aber echt in Zukunft jede Workstation ablösen, wenn sie das gescheit hinbekommen und der Support da ist von Seiten der Software. Der rennt ja jetzt schon ohne Ende, ohne auch nur warm zu werden in meinem MacBook Pro.

  3. Ist es nicht an der Zeit für die Präsentation des neuen „großen“ iMac?

  4. Wurden die IPhones nicht immer im Herbst vorgestellt?
    Bin gespannt was das als Einsteigergerät kommt.
    Wenn es ein minimales Update zum jetzigen SE ist, kauft es kein Schwein. Und wenn es Richtung Iphone X(s) geht, werden viele sich die x-hundert Euro für ein 12er oder 13er sparen.

    • Die SEs kamen immer im Frühjahr. Waren auch bisher nichts anderes und verkaufen sich wie geschnitten Brot.

    • Geht ja ums SE. Das war immer früher dran, damit es nicht in Konkurrenz geht. 12er ist sein Geld wert, beim 13er sehe ich das auch nicht. Aber das 12er war der letzte große Schritt, auch vom Design. Vermutlich gehts dann mit dem iPhone 15 wieder wirklich weiter.

  5. Ich habe ein SE 2020 und finde das Format super. Klein und handlich, alles, was ein Smartphone haben muss.
    Allerdings könnten Akku und Cam etwas besser sein..Der Rest läuft, wie Butter..:-) Werde wohl beim Frühjahrs Update wieder zuschlagen!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.