Caschys Blog

Apple MacBook Pro: 2020 soll das kleinere Modell auch eine neue Tastatur bekommen

Keine Überraschung dürfte ein Bericht des Branchendienstes Digitimes sein. Der Bericht sagt aus, dass Apple für die erste Hälfte 2020 ein neues MacBook Pro plane, welches dann auch auf den neuen Scherenmechanismus bei der Tastatur setzt. Diesen Mechanismus setzt Apple auch beim neuen Modell mit 16 Zoll ein – und ich denke mal, dass man dies nicht getan hat, weil man „auf Nutzer hört“, sondern weil sich das Design der letzten Jahre bei einigen Nutzern einfach nicht als zuverlässig erwiesen hat. Klar, auch Butterfly ist klasse, wenn es zuverlässig ist, doch ich selber finde es gut, dass der Scherenmechanismus zurück ist. Das Tippen auf dem neuen MacBook Pro ist einfach klasse. Doch zurück zum Bericht. Es verwundert mich nicht, dass die Tastatur geändert wird, bzw. werden soll –  allerdings hätte ich mit einer leichten Anpassung des Formfaktors gerechnet. So spricht man von einem 13,3 Zoll großen MacBook Pro, welches Mitte 2020 gezeigt werden soll, praktisch wäre da vielleicht eine kleine Anpassung des Displays gewesen, so wie es auch beim Wechsel von 15,4 auf 16 Zoll erfolgte.

Aktuelle Beiträge