Apple iWatch & Samsung Smartwatch

Der kleine Spaß zum Abend. Ich hoffe mal, dass ich diesen Bilderwitz dem geneigten Techie nicht unbedingt erklären muss 😉 Beiden Firmen (und welcher Firma eigentlich nicht?), wird ja die Fertigung einer intelligenten Uhr, einer so genannten Smartwatch nachgesagt. So könnte es also kommen.

screenshotBildquelle: TheDoghousediaries unter CC 3.0

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

23 Kommentare

  1. Can Altas (@C_Altas) says:

    Egal ob es vorher schon Smartwatches gab: Es wird dann wieder heißen „Apple hat die Smartwatch erfunden und Samsung kopiert.“ Das wird auch gesagt, wenn Samsung die Smartwatch früher als Apple auf den Markt bringt.. So wird es sein! 😀

  2. Auch wenn das ein Offtopic Beitrag ist, aber hier wird Apple wieder einmal die Nase vorne haben. Ich hatte das Vergnügen am Wochenende das erste Mal den iPod Nano (quadratische Form) in den Händen zu halten. Im Grunde braucht man nur noch ein Armband und man hat eine Armbanduhr also iWatch (ich weiß es gibt sogar Armbänder dafür).

  3. Oh Gott was hab ich gelacht!

    Da kommt der Apple Fanboy in ihm wieder raus

  4. Ha ha, großartig! 😀

  5. Apple wird die Smartwatch zwar nicht erfunden haben, aber sie werden, wie zum Beispiel beim iPad auch, die ersten sein die was gescheites in der Art rausbringen.
    Und Samsung wird das dann wahrscheinlich schlecht kopieren. War bisher beim iPhone und iPad auch so. Oder etwa nicht?!

  6. Ich weiß nicht, irgendwie halte ich generell nicht viel von diesem Konzept 😀

  7. Ich freu mich schon auf die ganzen Hipster, die mit diesen Teilen rumrennen werden.
    Das ist genau so wie mit den Baby-G/Icewatch Uhren, sie sind hässlich wie die Nacht und jeder kauft sich diesen Schrott um ein „Statussymbol“ an der Hand zu tragen…

  8. Irgendwie nicht so mein Humor, da zu weit hergeholt…
    Das erste Galaxy hieß ja auch einfach nur Galaxy S, weshalb die erste Smartwatch mit Sicherheit auch einen kurzen griffigen Namen haben würde. Dass Apple nach der 4ten Generation immernoch einen griffigen Namen hat während Samsung einen unüberschaubaren hat kann ich mir allerdings schon vorstellen^^
    Aber so wie oben dargestellt trifft es meinen Humor nicht und sieht eher nach dem Werk eines Apple Fanboys aus…

  9. Mittlerweile hat das Web kapiert, dass es Menschen gibt, die 5″ unverständlicherweise zu groß finden. Super, aber wieso muss man dass auf so schwachsinnige Art und Weise auf Smartwatches übertragen?

    Zumal es wohl noch fraglich ist, wer zuerst da sein wird. Aber wahrscheinlich wird hier auch dann noch „Samsung kopiert“ geschrien, wenn sie die ersten sind, die eine vernünftige Smartwatch rausbringen. Dann haben sie nämlich die „Gerüchte kopiert“ 😉

  10. So, ab morgen schnall ich wieder meinen SonyEricsson LiveView um. Das ist nämlich eine der ersten Smartwatches. Und was ich so gelesen habe, hält die 5x länger als die i’m watch! 😉

  11. Blubberlutsch says:

    Samsung hatte schon 2009 mit der Samsung S9110 was im Angebot, aus Glas, Leder und Metall und durchaus nicht hässlich. Es war halt ein komplettes Mobiltelefon und nicht bloß ein „Display“.
    Ich hab nix dagegen, wenn Samsung auf den Deckel kriegt, aber da waren sie schneller.

  12. Woohoo, FanBoy-Caschy is back! Hatte ja zwischenzeitlich fast Hoffnung gehabt, dass sich das tatsächlich erledigt hat (ab und zu Spitzen in Beiträgen hab ich einfach mal überlesen), aber hier beweist er mal wieder in voller Pracht – und trotz aller Beteuerungen – er ist und bleibt Fanboy 🙂

  13. Humor hat nicht jeder… leider,… daher…

    Ich finds lustig! Und so wirds auch kommen, also warum nicht mal drüber lachen können?
    Fanboy, bla, bla, … Bullshit! Halte mein viertes Samsung Smartphone in der Hand, aber dieser ‚meiner ist größer‘-Quark geht mir langsam so richtig auf bestimmte Körperteile, so what?!

  14. Jedem seinen Spaß, ich find’s auch lustig 😉
    @Caschy: nimm die Trolle hier nicht so Ernst.

  15. Aleksandar says:

    hehe…

    Und weitere 2 Jahre später kombiniert mit ein bisserl Industriespionage ist SAMSUNG auf Augenhöhe mit Apple.

  16. Die eine Uhr wird nichts können, die andere wird so aussehen als ob sie nix kann! 😀

    Ich freu mich auf die Technik, ich halte die bisherigen Geräte für absoluten Unsinn, aber das kann ja noch werden. Und wenn die Smartwatches Standard werden kaufe ich mir dann ein günstigeres Modell von LG, Huawei oder wer weiß wem. 😉

  17. Allein das Konzept ist schon fraglich. Denn,
    1. Nachteil zum Smartphone: Display zu klein, um etwas sinnvolles damit zu machen
    2. Nachteil zum Smartphone: Telefonieren ist nur mit Headset sinnvoll möglich

    1. Nachteil zu Uhr: Wer hat schon Lust seine Uhr täglich aufzuladen…

    Kennt jemand einen sinnvollen Anwendungsfall?

  18. @witali: hier geht es nicht um eine telefonierende uhr. sondern um uhren die mehr können als die uhrzeit zu zeigen. diese sollen per bluetooth mit dem smartphone verbunden sein um eingehende nachrichten oder neue facebookstatuse (stateen?) zu zeigen. dies gibt es schon länger auf dem markt hat sich aber nie durchgesetzt. um sowas durchzusetzen braucht es immer erst apple. dann meldet MS das sie es nicht nötig halten und bringen es dann viel zu spät selbst auf dem markt… kennen wir doch schon alles…
    und um die akkulaufzeit mach dir mal keine sorgen. dafür wird es eine von apple erfundene technik geben, welche die uhr quasi beim bewegend es arms auflädt. nein sowas gabs noch nicht. nicht so wie es apple erfinden wird. wegen den ecken oder so.

  19. Die ersten sind sie damit jedenfalls nicht :-p
    http://www.pearl.de/a-PX1730-4071.shtml?query=armbanduhr+hand

  20. Also ich habe mich Gestern Abend wo ich das gesehen habe, halb tot gelacht!
    das ist so ein Heck meck mit den zwei das dieses Bild genau auf dem zahn füllt.
    Also ich hoffe mal das Samsung nicht so bescheuert ist und jetzt auch eine Smartwatch auf dem Markt bringt das wäre ein vorher gesagter Skandal.
    Obwohl ich überhaupt nichts gegen Samsung habe, dann jeher was gegen Apple weil die können es auch ein bisschen übertreiben.
    Aber ich Denke mal das muss jeder für sich beurteilen
    .

  21. Waldhuette says:

    @Lea

    Wieso wäre das ein Skandal ? Du glaubst doch nicht wirklich das Samsung hier jetzt Apple kopiert oder ? Wenn hier jemand kopiert sind das Apple UND Samsung.

  22. Im Ernst: wer braucht eine Uhr, die alle 6 Stunden an die Steckdose muss?

  23. Hi Cachy…

    eigentlich bin ich vor langer Zeit regelmäßig wegen Deiner Tips zum Stichwort „Portable Programme“ hier vorbeigekommen. Ich mag die Seite immer noch, aber ganz ehrlich: Die Qualität hat echt gelitten.

    Der Fanboy + bashing Mist von links und rechts ist komplett überflüssig. Wozu das?

    Schade!