Apple iPhone Akkutausch: Tausch ist unabhängig von Diagnose-Tool-Ergebnissen

Apple tauscht ab sofort zu einem wesentlich geringeren Preis die Akkus von iPhone 6 oder höher aus – diese Neuigkeiten kennt ihr inzwischen und sie gelten mittlerweile auch für deutsche Kunden. Was allerdings bisher noch nicht ganz geklärt war ist die Frage, inwiefern der garantierte Akkutausch abhängig ist von den Testergebnissen spezieller Diagnose-Tools von Apple. Die Sorge war, dass Apple den Tausch verwehren könnte, sollte der Akku des eingereichten Geräts den Test bestehen.

Dabei wird geprüft, ob der Akku nach 500 vollständigen Ladezyklen noch mindestens 80 Prozent seiner ursprünglichen Kapazität aufnehmen kann. Die Befürchtung vieler Kunden war nun, dass alle Geräte, die hier noch auf 80 Prozent oder mehr kommen, vom Akkutausch ausgeschlossen wären. Dem ist nicht so, das hat Apple nun gegenüber MacRumors bestätigt.

Das Tausch-Programm gelte für alle iPhone 6 oder höher, unabhängig von irgendwelchen Testergebnissen. Kunden, die bereits vor der Aktion einen Akkutausch zu einem höheren Preis durchführen ließen, erhalten laut einem internen Schreiben von Apple die Differenz zum neuen Preis zurück. Bei TheVerge weist man außerdem darauf hin, dass Apple den Zustand eingereichter Akkus zwar nicht an gewisse Voraussetzungen knüpft, man allerdings auch nicht davon ausgehen darf, dass das Unternehmen von einem Akkutausch absieht, sollte Drittanbieter-Hardware oder andere größere Schäden am Gerät gefunden werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ich wiederhole mal meine Frage aus einem anderen Betrag. Vielleicht kann jemand Euch helfen:

    Bei meinem iPhone SE wird angezeigt, dass der Tausch komplett kostenlos ist.

    Liegt das daran, dass ich mein SE im Mai 2017 gekauft habe?

    Ich habe noch 86 % Kapazität und frag mich daher, ob nach dem Einschicken plötzlich ne Rechnung bekomme für den Austausch?

    Bei meinem IPad (08/2016) wird auch der Akku-Tausch als kostenlos angezeigt. Versteht das jemand?

  2. Ist das iPhone SE höher als das iPhone 6?

  3. Da steht doch kostenlos? Was ist das Problem? Glaubst du Apple belügt dich?

  4. @Tommy: Dein Handy hat noch 86% Kapazität – wo ist Dein Problem? Warte bis April, dann kannst Du immer noch den Akku kostenlos per Garantie tauschen lassen, wenn die Kapazität dann unter 80% ist. Und wenn nicht, tauschst Du halt später zu 29 Euro. Jetzt musst Du gar nichts tun. Völlig sinnlos dieser Aktionismus!

  5. @Matze: Vllt nervt es auch einfach im Alltag, dass der ohnehin knapp bemessene Akku nur noch 86 % hat?

  6. Welche App nutzt Ihr zur Diagnose des Akkus?

  7. „TheVerge weist man außerdem darauf hin, dass Apple den Zustand eingereichter Akkus zwar nicht an gewisse Voraussetzungen knüpft, man allerdings auch nicht davon ausgehen darf, dass das Unternehmen von einem Akkutausch absieht, sollte Drittanbieter-Hardware oder andere größere Schäden am Gerät gefunden werden.“

    Ich bin zu doof den Satz richtig zu verstehen. Könnte Apple den Akkutausch verwehren, wenn Drittanbieter Hardware verbaut ist bzw das Gerät beschädigt ist, oder nicht? Normalerweise wird der Akku nicht getauscht, wenn das Gehäuse deformiert ist oder das Display einen starken Riss hat und die Gefahr besteht, dass das Gerät nicht zu öffnen ist, ohne weitere Schäden zu verursachen.

  8. Wie lange dauert eigentlich so ein akkutausch? Würde es im applestore machen wollen… würde ungern ne woche auf mein handy verzichten.

  9. Mit iMazing kann man wunderbar die Akkuraten auslesen! Heute gemacht und passt perfekt. Allerdings würde mich auch die Dauer des Akkutausches Interessieren für die Kids. Denn ein Tag ohne iPhone geht ja mal gar nicht :-(..

  10. Akkutausch dauert im Store knapp 10min, abhängig von der Anzahl der gleichzeitigen Kunden kann es auch sein, das man mal 30min wartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.