Apple iPhone 5C: Preise und Verfügbarkeit in Deutschland

Apple hat soeben das iPhone 5C vorgestellt. Günstiger Preis in Deutschland? Von wegen! 599 Euro werden für das 16 GB-Modell fällig, das 32 GB-Modell kostet sogar 699 Euro. Das iPhone 5C kann ab dem 13. September vorbestellt werden, ist ab dem 20. September dann im Handel erhältlich. Ob sich die 100 Euro Preisunterschied zum Top-Modell iPhone 5S rechnen werden? Zumindest kann Apple nun niemand nachsagen, dass man es auf der billigen Schiene versucht.

iPhone5C_Apple

[werbung] Hier noch die komplette Pressemitteilung zum iPhone 5C:

Apple kündigt iPhone 5c an – das bisher bunteste iPhone

Komplett neues Design, vollgepackt mit unglaublichen Funktionen in fünf wunderschönen Farben

CUPERTINO, Kalifornien – 10. September 2013 – Apple hat heute iPhone 5c angekündigt, mit einem komplett neuen Design, vollgepackt mit unglaublichen Funktionen in fünf wunderschönen Farben – Blau, Grün, Pink, Gelb und Weiß. iPhone 5c baut auf einem Fundament an Funktionen auf, welche die Leute kennen und lieben, wie beispielsweise das wunderschöne 4-Zoll Retina Display, die rasend schnelle Performance des A6 Chips und die 8-Megapixel iSight Kamera – und das alles bei einer großartigen Batterielaufzeit. iPhone 5c kommt mit mehr LTE-Bändern als jedes andere Smartphone der Welt, einer neuen FaceTime HD Kamera und iOS 7, dem bedeutendsten iOS Update seit dem Original-iPhone.

„iPhone 5c ist alles was das iPhone 5 war und mehr, in einem komplett neuen Design vollgepackt mit großartigen Funktionen,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „iPhone 5c ist mit einem wunderschönen Polycarbonat-Gehäuse gestaltet, das solide aussieht und sich in der Hand auch so anfühlt.“

iPhone 5c verfügt über ein komplett neues Design, gefertigt aus einem einzigen, gehärteten Polycarbonat-Körper mit einem mit Stahl verstärkten Rahmen für ein solides und robustes Gefühl. Der Stahlrahmen hält die internen Komponenten und fungiert außerdem als Multiband-Antenne des iPhone 5c. Das Gehäuse hat eine durchgängige und nahtlose Struktur mit einem gehärteten Finish für eine langlebige und unglaublich glänzende Oberfläche. Zur Ergänzung des neuen iPhone 5c-Designs, hat Apple weiche, matte Hüllen mit Mikrofaser-Innenfutter entwickelt, die in einem bewussten Kontrast zum glänzenden, gehärteten Finish stehen. Die geschmeidigen Silikon-Hüllen lassen mit einzigartigen kreisförmigen Mustern Farbtupfer durchscheinen und mit den fünf iPhone 5c-Farben sowie den sechs Hüllen zur Auswahl, kann man dutzende spaßige Farbkombinationen mischen und miteinander abstimmen.

iPhone 5c kommt mit allen Funktionen, die Kunden beim iPhone 5 lieben und vielem mehr. Der von Apple designte A6 Chip liefert eine unglaubliche Leistung und Energieeffizienz, alles bei einer großartigen Batterielaufzeit. So ist fast alles was man auf dem iPhone 5c macht rasend schnell, vom Öffnen von Apps und Laden von Webseiten bis zum Herunterladen von E-Mail-Anhängen. iPhone 5c verfügt über ein beeindruckendes 4-Zoll Retina Display und eine 8-Megapixel iSight Kamera, die beliebteste Kamera der Welt. iPhone 5c hat außerdem eine neue FaceTime HD Kamera für noch bessere FaceTime-Telefonate und Selbstportraits und mit iOS 7 kann man zum ersten Mal FaceTime-Sprachanrufe führen.

iPhone 5c macht es noch einfacher sich mit Highspeed-Netzwerken zu verbinden, mit Unterstützung von bis zu 13 drahtlosen LTE-Frequenzbändern1, mehr als bei jedem anderen Smartphone der Welt. Mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s2 kann man noch schneller surfen und Inhalte herunterladen und streamen. iPhone 5c bietet Dual-Band 802.11 a/b/g/n Wi-Fi Unterstützung für bis zu 150 MBit/s2 und Bluetooth 4.0. iPhone 5c bietet unglaubliche 10 Stunden Gesprächszeit in 3G-Netzwerken, bis zu 10 Stunden Surfen im Netz in Wi-Fi- und LTE-Netzwerken und bis zu 8 Stunden in 3G-Netzwerken und bis zu 10 Stunden Videowiedergabe und bis zu 40 Stunden Audiowiedergabe.3

iPhone 5c wird mit iOS 7 ausgeliefert, dem bedeutendsten iOS Update seit dem Original-iPhone, und verfügt über eine beeindruckende neue Benutzeroberfläche und wurde völlig neu designt mit einer eleganten Farbpalette, verschiedenen, funktionalen Ebenen und raffinierten Bewegungen, die es lebendiger wirken lassen. iOS 7 wurde dahingehend entwickelt die wunderschönen Außenhüllen des iPhone 5c zu ergänzen, mit passenden Wallpapers und einer Durchlässigkeit, welche die Farben durch das gesamte Erlebnis tragen. iOS 7 bietet Hunderte neuer großartiger Funktionen, darunter Control Center, Nachrichtenzentrale, weiterentwickeltes Multitasking, AirDrop, verbesserte Eigenschaften in Fotos, Safari und Siri und führt mit iTunes Radio einen kostenlosen Internetradio-Service ein, basierend auf der Musik, die man in iTunes hört.?

Nutzer von iPhone 5c haben Zugang zum revolutionären App Store, der Nutzern von iPhone, iPad und iPod touch mehr als 900.000 Apps in weltweit über 155 Ländern anbietet. Mehr als 50 Milliarden Apps wurden aus dem App Store bisher heruntergeladen und bieten den Kunden ein unglaubliches Angebot an Apps in 23 Kategorien, darunter Zeitungen und Zeitschriften, die im Zeitungskiosk angeboten werden, Spiele und Unterhaltung, Wirtschaft, Nachrichten, Sport, Gesundheit und Fitness und Reisen.

Die speziell für iOS entwickelten Apps iPhoto, iMovie, Pages, Numbers und Keynote, gehören zu den beliebtesten Apps im App Store und sind jetzt als kostenloser Download mit dem Kauf eines iPhone 5c erhältlich. iPhoto und iMovie ermöglichen es den Anwendern mehr aus ihren Fotos und Filmen zu machen als sie jemals für möglich gehalten haben und mit Pages, Numbers und Keynote können die Anwender beeindruckende Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen, bearbeiten und sie auf ihrem iPhone, iPad oder iPod touch teilen.

Preise & Verfügbarkeit
iPhone 5c erscheint in Blau, Grün, Pink, Gelb und Weiß, und wird für 599 Euro inkl. MwSt. (503,36 Euro exkl. MwSt.) für das 16 GB-Model und 699 Euro inkl. MwSt (587,39 Euro exkl. MwSt.) für das 32 GB-Model erhältlich sein. iPhone 5c wird über den Apple Online Store, Apple Retail Stores, ausgewählte Carrier und ausgewählte Apple Premium Reseller erhältlich sein. iPhone 5c Hüllen werden in Blau, Grün, Pink, Gelb, Schwarz und Weiß für 29 Euro inkl. MwSt. (24,37 Euro exkl. MwSt.) über den Apple Online Store, Apple Retail Stores und ausgewählte Apple Premium Reseller verfügbar sein. iPhone 5c wird in den USA, Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Japan, Puerto Rico, Singapur und Großbritannien am Freitag, 20. September erhältlich sein und Kunden können das iPhone 5c ab Freitag, 13. September vorbestellen. Ein neues iPhone 4S 8 GB-Modell wird zudem für 399 Euro inkl. MwSt. (335,29 Euro exkl. MwSt) erscheinen. iOS 7 wird ab Mittwoch, 18. September für iPhone 4 und neuer, iPad 2 und neuer, iPad mini und iPod touch (5. Generation) als kostenloses Software-Update verfügbar sein. Einige Funktionen sind möglicherweise nicht auf allen Produkten verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Die verarschen sich ja selber. iPhone aus Plastik und trozdem so teuer – wer kauft sich den sowas?

  2. Ich denke der hohe Preis für dieses Modell welches eher Kinder und Jugendliche anspricht ist ein Fehler.

    Besonders im Hinblick auf die zurückgehenden Marktanteile von Apple im Smartphone Markt.

  3. Ich frage mich wie die so eine geile Akku Laufzeit hinbekommen.. :O

  4. Eigentlich war ich nach einem Ausflug in die Androidwelt willig, wieder zu iOS zu wechseln und habe gehofft, das 5C bietet zu einem akzeptablen Preis die Möglichkeit dazu.

    Aber sorry Apple, da habt ihr euch disqualifiziert: für nen Plaste-Handy zahl ich keine 600 Euronen! Da bleib ich meinem Nexus 4 treu…

  5. Dachte mir schon, dass das 5C alles andere als günstig wird, aber das ist lächerlich

  6. @Leo Wahrscheinlich immer noch genügend Leute

  7. Keinerlei Überraschungen oder „WOW“ Must Buy Momente. Ah wartet doch der 5C Preis… die negative Überraschung. Absolute Frechheit und wie wollen sie sich da platzieren . Erwäge ich ein iPhone kaufe ich für 100 EUR mehr das aktuelle mit viel mehr Features etc… Bin ich jung und geht es mir um den Preis ist das 5C zu teuer und ich kaufe ein Android Device . Allgemein für 599 EUR hat die 5C Zielgruppe die laut Apple ja eine andere als die des 5S ist sowas von vielen Alternativen im Android oder WP8 Lager das es kracht. Das Nexus 4 für 199 EUR ? technisch doch nicht weit weg von der Iphone 5 Technik oder?

  8. beim 5s und 5c ist LTE nur für die telekom und vodafone freigegeben, O2 technisch möglich, jedoch ist deren netz wohl noch nicht von apple freigegeben.

  9. Bazinga!

  10. Mir fällt grad ein wie begründen Sie das das 5C das gleiche kostet wie das 5 das ja sonst einen Preisdump bekommen hätte. Sie machen ein Cheaper Case, Cheaper Screen (Ohne Bestätigung) und verkaufen es zum Preis eines Iphone 5 das ja das gleiche Case wie das 5S hat. Also Cheaper Case Cheaper Screen = selber Preis ? Insgesamt eine Frechheit. Schaue grad Verge Live , sogar die Apple Fanboys suchen Begründungen…. Sie reden aber davon es gibt noch keinen OffContract Preis des 5C ? Stimmt das? Vielleicht trollt uns Apple?

  11. Also um ehrlich zu sein hatte ich im Vorfeld 479 -499 befürchtet. Das mit 300 wollte ich nie glauben. Aber 599 Never. Wenn schon so viel Geld dann gleich das „s“ da kommt es auf den 100 i auch nicht mehr an. Für 429 hätte ich gleich für meine Schwester eins geholt aber 599. ich kann es einfach nicht glauben

  12. torben wollte zurück wegen dem 5c und ich wollte von ios zu android. dachte aber ich bleibe wenn das 5c mir gefällt. aber das ding ist eher ein erneuter grund zu wechseln. ich kann deren produktpolitik nicht nachvollziehen. kann nur hoffen die kriegen an der börse die quittung. also innovation sieht anders aus in meinen augen

  13. @BJ bei mir was es ähnlich. Wollte nach Jahremlangem Handyswitching mal zu iOS wieder. Liebe mein Blackberry Z10 aber wenn die jetzt den Bach runter gehen schaue ich mich eben um. Für ca. 400 EUR hätte ich das 5C einfach mal blind gekauft. Aber 700 EUR gebe ich fürs 5S nicht einfach so mal aus. und die 599 EUR bei sovielen Alternativen in der Preisklasse schon garnicht.

  14. Es werden genug Idioten kaufen, von daher: Ruhig noch einen 100er drauf.

  15. Die Preispolitik lässt sich evtl. so interpretieren: Mit den US-Preisen ab 99 Dollar haben sie so ein großes Marktpotenzial erschlossen, dass man den Europäern das Ding möglichst madig machen muss, um den Heimatmarkt bedienen zu können (Produktionskapazität).

    600 Euro ist natürlich eine absolute Frechheit, dann lieber HTC One oder Lumia 925.

  16. Da haben sich ja die drölftausend Post über das super günstige Goldene iPhone hier voll gelohnt….

  17. Der Aktienkurs ist nach Bekanntgeben des 5C Preises wie ein Stein gefallen. Das sagt alles.
    https://twitter.com/tim/status/377502228010921984/photo/1

  18. Bei dem Preis ist ja dann das 5S das wahre Schnäppchen: Besserer Prozessor, bessere Kamera, hochwertigeres Gehäuse etc. für läppische 100 € mehr?!
    Das 5C ist ja kaum günstiger als jetzt das iPhone 5. Um junge Käuferschichten anzusprechen, wäre eine Preisgestaltung wie beim Galaxy Mini oder Google Nexus 4 nötig. Aber vielleicht will Apple ja gerade den Höchstpreis. Nirgends werden Marken so hart gefeiert wie auf dem Schulhof. Da muss ein iPhone schon seht teuer sein, sonst hat es ja jeder. 😉

  19. Muss echt lachen. Das wird den Apple Jünger aber gefallen … ziemlich günstig das Ding. Das wird den Jugendlichen und den Schwellenländern gefallen. Apple wird sicher wieder ziemlich Marktanteil erhalten … 😀 Nice one Apple…

  20. @Terrell_
    Das bekommt man mit fast jedem Smartphone hin:
    1) Der akku muss relativ neu und ein paar Mal durchgeladen sein
    2) Inet via Mobilfunk muss aus sein
    3) Wlan muss aus sein
    4) GPS muss aus sein
    5) Display muss aus sein
    5) Wahlweise Flugmodus 😉

  21. 6) Telefon muss aus sein

  22. das 5c ist nicht teurer als es das 5er gewesen wäre, zumindest in den usa. dort kostet das 5c nur 549 dollar und wir zahlen einen heftigen aufschlag und müssen statt 579 nun 599 euro zahlen.

  23. oh merkt ihr was #steve rotiert im grab!

  24. @HO nur ist das 5C nichtmal auf Augenhöhe mit dem 5er . Das Case ist ja billiger

  25. @ jmk – ich musste gerade sehr lachen 😉 Danke für diese Aufheiterung am Abend.

  26. Oh je. 350 Mio. CEO-Antrittsprämie für Tim Cook. Für das Geld hätte man besser alle Priester im Vatikan drei Tage für die Wiederauferstehung von Steve Jobs beten lassen.
    Keine Innovation, kein Mut – nur graduelle Verbesserungen – Schade.

  27. Das ist das ENDE!!!111einself

  28. @Dominik bitte:-)

  29. Für den Preis vom 16Gb 5C bekomme ich das 5 mit 64Gb. Muss ich nicht verstehen. Egal, da kaufe mir doch lieber fürs gleiche Geld ein Galaxy Mega (auch weltweit LTE) und ein Ipad Mini…

  30. Eigentlich wollte ich meinen Androiden in Rente schicken und durch ein iPhone 5C ersetzen, nur das hat sich für mich erstmal erledigt. 100 Euro Preisunterschied zum Topmodell 5S ist ein schlechter Witz von Apple. Da warte ich lieber auf das Nexus 5 von Google.

  31. Ist doch klar, dass die mit einem Billighandy nicht Ihre Marke ruinieren. Apple ist und bleibt doch immer noch ein Statussymbol.
    Wenn es auf einmal einen Porsche für 1000€ geben würde, würde das den GT3-Besitzern auch nicht gefallen 😉

    • Wenn der Porsche aus den Materialien wie ein Trabant gebaut wäre…. Und nur 1000€ weniger Kosten würde wie ein normaler, wer würde die Papp Version dann kaufen? 😉

  32. Vielleicht haben die noch soviele 2012er iPhone 5 auf Lager, dass man mit dem 5c die Restbestände loswerden will. Anders kann ich mir das beim besten Willen nicht erklären

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.