Apple iOS 8.3 veröffentlicht

iPhone_tech

Nicht nur das Desktop-System OS X Yosemite hat heute bei Apple ein Update erlebt, sondern auch die mobile Plattform iOS bekommt ein großes Update spendiert. iOS 8.3 ist da und steht für eure iPod touch, iPhones und iPads zum Download bereit. Die Version 8.3 soll über eine verbesserte WLAN- und Bluetooth-Leistung verfügen, zudem Korrekturen bei der Ausrichtung und der Rotation beinhalten. Auch die Nachrichten-App wurde verbessert, hier behebt man diverse Dinge, die in der Vergangenheit Probleme gemacht haben könnten – beispielsweise die Tatsache dass sich manche Nachrichten gelegentlich nicht löschen ließen.

Neu ist die Funktion, iMessage-Nachrichten herauszufiltern, die nicht von euren Kontakten gesendet wurden. In iOS 8.3 findet ihr zudem eine neue Emoji-Tastatur mit über 300 neuen Symbolen vor. Die iCloud-Fotomediathek wurde optimiert, um mit der Fotos-App unter OS X 10.10.3 zu arbeiten. Auch die Aussprache von Straßennamen soll in der Echtzeitnavigation verbessert worden sein. Neben diesen Bugfixes und Neufunktionen gibt es noch einen ganzen Schwung an Einzelpunkten, die ihr einsehen könnt, wenn ihr das Update anschmeißt. In diesem Sinne: Fröhliches Backup und Updates!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Geilo. Gefühlt hat das Update auf iOS 8.3 beim iPhone 4S einiges bzgl. Geschwindigkeit und Reaktivität gebracht. Zumindest das, was das Update von 7 auf 8 genommen hatte.
    🙂

  2. Was für fettes Update…
    Nach dem Update sind alle Smilies auf Gelb eingestellt. Kann man alle Smilies irgendwo auf normal einstellen oder muß man jedes Smilie einzeln umstellen?

  3. Hat irgendjemand die Möglichkeit für kostenlose Apps das Passwort bei der Installation im App Store abzuschalten? Sollte ja kommen…

  4. Savantorian says:

    Schön, wenn die Fotos auf dem iPhone 6 meiner Freundin alle da liegen, wo sie nicht sollten. Das mal als fetten Bug!

  5. @Axel:
    Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen > Passwort-Einstellungen (dritter Absatz)

  6. @JayJay: Danke, gibt es bei mir nicht. Komisch…bin aber auf 8.3

  7. WOW kann es sein das „Lego“ der Hauptsponsor der geänderten Emoji ist 😉 oder wieso ist hier plötzlich alles gelb??

  8. @JayJay: weder da, noch unter Einstellungen / iTunes und App Store

  9. Bei Dir auch nicht Caschy? Das ist ja komisch. JayJay, hast Du vielleicht die Beta vorher gehabt?

  10. @Axel: Geht wohl nur, wenn du KEIN TouchID nutzt.

  11. Aha, das mag eine Erklärung sein.

  12. @Axel: TouchID muss aus und die Einschränkungen.

  13. Seit dem neuesten Update von iOS kann ich endlich auch einige iBooks herunterladen, vorher hängte sich der Download einiger eBooks in iBooks unter iOS einfach auf.

  14. Möchte die Frage von Shark nochmal wiederholen, da mich das auch inreressiert:

    Gibt es Erfahrungswerte mit einem iPad2 unter iOS 8.3? Mein 2er läuft weiterhin unter 7.1.2, da es laut verschiedensten Quellen unter iOS 8 bisher leider deutlich träger ist.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.