Apple iOS 7: diese Geräte bekommen das Update

Apple iOS 7 erscheint morgen. Zu haben per kostenlosem Update für alle. Für alle? Nicht ganz, denn Apple stattet nicht alle Geräte mit dem neusten Betriebssystem aus. Apple hat das Betriebssystem nur für das iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 5C, den iPod Touch der fünften Generation, das iPad mini und für das normale iPad ab der zweiten Generation freigegeben.

Bildschirmfoto 2013-09-17 um 06.19.17

[werbung]

Ebenfalls bekommen nicht alle Geräte alle Funktionen des neuen Systems.

Das Panorama-Format ist beim iPhone 4s oder neuer und iPod touch (5. Generation) verfügbar. Das quadratische Fotoformat, das Videoformat und das Streichen zum Aufnehmen sind beim iPhone 4 oder neuer, iPad (3. Generation oder neuer), iPad mini und iPod touch (5. Generation) verfügbar.

Die Filter in der Kamera-App sind beim iPhone 5 oder neuer und iPod touch (5. Generation) verfügbar. Die Filter in der Fotos-App sind beim iPhone 4 oder neuer, iPad (3. Generation oder neuer), iPad mini und iPod touch (5. Generation) verfügbar.

AirDrop ist beim iPhone 5 oder neuer, iPad (4. Generation), iPad mini und iPod touch (5. Generation) verfügbar und erfordert einen iCloud Account.

Siri ist beim iPhone 4s oder neuer, iPad mit Retina Display, iPad mini und iPod touch (5. Generation) verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. Kein AirDrop für iPhone 4s? Wo ist der Sinn?
    Bin leider nicht so erfahren was vorherige Versionen angeht: Ist das Update gleich um 0 Uhr erhältlich oder sind wir der Apple-Willkür ausgesetzt?
    Fahre am nächsten Tag morgens in den Urlaub und wollte das Update eigentlich vorher noch gerne mitnehmen..

    • Nein, es kommt natürlich nicht um 0Uhr! Und das ist auch keine „Apple-Willkür“! Kannst du mir etwa im Detail sagen, wann du welches Windows-Update erhältst? Die Updates gibt’s idR in den Abendstunden. Und glaube mir, man ist auch ohne iOS7 überlebensfähig, gerade im Urlaub. Und sollte doch noch irgendwo ein Bug versteckt sein, dann sind es genau dieselben, die sich kurz nach dem Update beschweren und rummotzen. Arme kranke Welt!

  2. Moin Caschy,
    ich habe zur Zeit die GM auf meinem 4s und kann dort auch die Livefilter in der Kameraapp aktivieren. Ich denke mal nicht das, dass noch bis morgen entfernt wird, oder?

  3. Ich finde es frech das der iPod Touch 4 welcher von der Hardware den iPhone 4 gleicht stirbt das kenne ich nur aus den Android Lager aber da gibt’s ja custom Roms

    • Das ist nicht frech, sondern technischer Fortschritt. Für deinen 286er vom Dachboden gibt’s auch kein Windows 8, nd eine 3DFx Vooodoo unterstützt auch kein Aero-Glass. Auch bei iOS gibt’s Custom-ROMs, aber nicht zwangsläufig am ersten Tag. Hast du beim Kauf gesagt bekommen, dass du bis zum Sanktnimmerleins-Tag Updates erhältst? Wohl kaum…

      • Warum so ein sinnfreier Kommentar?
        Der 4G ist gerade mal eine Generation zurueck und entspricht bis auf dem Ram dem iPhone 4. Das hat nichts mit Fortschritt zu tun, sondern mit „wir wollen euer Geld“. Ich habe mir den 4G auch nur geholt, weil es hieß er wuerde das Update bekommen.

        • Es hieß nie, das der Touch 4g das Update bekommen würde! Wird ja auch seit einer ganzen Weile nicht mehr verkauft!

  4. Schöne nicht-fragmentierte Apple-Welt xD

  5. @Tobias: Der iPod Touch 4G ist eben nicht gleich mit dem iPhone 4! Der iPod hat z.B. nur die Hälfte an RAM (256 MB statt 512 MB). Daran wird es wohl scheitern (256MB hat auch das iPhone 3GS).

  6. Bevor jemand fragt, ob es sich lohnt, iOS 7 auf einem iPhone 4 zu installieren. Ja es lohnt sich, das Gerät wird dadurch nicht langsamer.

  7. Die iOS-Update-Politik ist absurd. Mit jedem größeren Update werden selbst noch relativ aktuelle Modelle aufgrund gestiegener Hardware-Anforderungen ausgeschlossen. Gleichzeitig werden aber schon nach kurzer Zeit viele Apps nur noch mit der neuesten iOS-Version laufen – und man bekommt auch keine älteren App-Versionen für Geräte mit älterem iOS zum Download angeboten. Es sollte doch irgendwie möglich sein, das Ganze so zu gestalten, dass auch ältere Geräte zumindest die Funktionen nutzen können, die von der Hardware unterstützt werden – so wie beim PC und Mac meist auch möglich. Aber das ist wahrscheinlich gar nicht gewollt.

  8. @iFlorian,

    danke für die Info. Habe unter anderem noch ein 4er im Einsatz.

  9. wie sieht es eigentlich mit dem „update“ von der golden master betaversion zur releaseversion aus? ist die sinnvoll? oder sind die versionen identisch? gibt es da schon informationen zu?

  10. Die GM Version läuft sehr rund und flüssig auf meinem 5er, man muss allerdings sagen dass das quietsch bunte anfangs etwas gewöhnungsbedürftig ist. War es anfangs immer einfach gerade für ältere Leute wie meinen Vater ein iPad zu bedienen, glaube ich, dass dieses Update es weniger intuitiv macht. Selbst ich habe hier manchmal Probleme sofort zu wissen was passiert wenn man eine Geste ausführt oder eine App öffnet.
    Auch das Multitasking ist weniger intutitiv geworden. zuminest wenn man geöffnete Apps schließen will. Vorher mit einem Klick auf das „X“ Muss man jetzt darauf kommen, die apps nach oben zu schieben. Generell finde ich den Startscreen sehr gelungen von dem man Wecker, Helligkeit, Kamera, flugmodus, Airdrop, Bluetooth und einiges mehr direkt ansteuern kann.
    Mit der Fotoapp konnte ich mich noch nicht ganz anfreunden, hier werden die Fotos jetzt in Sammlungen gepackt nach Ort und Datum. Das ist gewöhnungsbedürftig.
    Bin nicht sicher ob es der schlauste Move ist iOS7 so zu gestalten wo immer mehr ältere Leute zum Smartphone und Tablet greifen.

  11. Weiß jemand von euch, ob iOS7 flüssig auf dem iPhone 4 läuft!?

  12. Ich hab die Gold Master auf meinem iPhone4. Ist ok und nutzbar. Erwarte aber keinen Geschwindigkeitszuwachs 😉

  13. Das iPad 3 erhält zwar alle updates bis auf das AirDrop was mich schon etwas Nachdenklich stimmt. Für mich bedeutet das nämlich nix anderes als das Apple langsam aber sicher damit beginnt nach nicht einmal zwei Jahren wieder ein Produkt sterben zu lassen wenn auch schleichend. Was nützt mir ein hoher Wiederverkaufswert wenn ich es nicht mehr an die Frau/Mann bringen kann neue Software nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr funktioniert. Da werde ich mir in Zukunft lieber ein billiges Andriod Tablet zulegen wo ich von Anfang an weis das es nach zwei Jahren nix mehr Wert ist und ein Wegwerf Artikel ist.

  14. warum stirbt ein Produkt, wenn es ein beim Launch noch nicht bekanntes Feature nicht zusätzlich bekommt?

  15. @Justus:
    Ja, genau. Das habe ich mich auch schon gefragt.

  16. iFlorian 17. September 2013 um 11:21 Uhr
    Bevor jemand fragt, ob es sich lohnt, iOS 7 auf einem iPhone 4 zu installieren. Ja es lohnt sich, das Gerät wird dadurch nicht langsamer.

    xD Geilster Kommentar des Tages -> ausgedruckt und eingerahmt! 🙂

    Nicht: Ja es lohnt sich, es wird spürbar schneller. Nein man freut sich wenns nicht langsamer wird 😀

  17. Das ist ja wirklich spannend hier. Das 3GS war schon damals langsam. Das 4er kriegt das Update. Trotzdem wird genörgelt. Fragt eigentlich jemand ob das Samsung xY von vor 5 Jahren jetzt bitte endlich Jelly Bean bekommt? Nein. Warum eigentlich nicht? Weil das wahrscheinlich in der Schublade liegt, oder auf dem Flohmarkt für 50EUR verkauft wird.

    Wann kam das 4er iPhone? Genau und es kriegt morgen ein Update auf iOS 7. Cool, oder?

  18. Es war schon immer so, dass die älteren Geräte nicht mehr alle Features bekommen. Wenn man gleich ein neues iPad kauft, nur weil das eigene kein AirDrop kann, dann freut das wohl Apple. Die meisten dürften damit leben können.

    Natürlich hätte ich beispielsweise auch gerne AirDrop am iPhone 4S, aber es gibt eben mittlerweile zwei neuere Generationen. Deswegen kaufe ich trotzdem noch lange kein neues iPhone.

  19. @crumblegg: Samsung Galaxy Spica zweite von Samsung auf den Markt gebrachtes Android-Gerät über CR gibt es Jelly Bean und das obwohl es ein ARMv6 und kein ARMv7 ist. Es hat da aber auch einen Unterschied ob man 130€ oder 500€ für das Gerät bezahlt hat.

  20. @Christop und iFlorian (hatte deinen Kommentar übersehen): Danke für die Info!

  21. Das quadratische Fotoformat ist bei mir auf meinem iPad der zweiten Generation aber auch möglich, ich weiß aber nicht was mit „Streichen zum Aufnehmen“ und „Videoformat“ (Videos aufnehmen geht wie gewohnt) gemeint ist.

  22. wenn die Akkulaufzeit und die Performance auf dem alten 4er nicht groß leidet, wage ich auch das Update 🙂

  23. @ chr1spy du bist schon ein kleiner appledepp oder? 2 comments von dir und jeder davon total überzogen! Du bräuchtest auch mal einen technischen Fortschritt im Kleinhirn was du in deinem Kopf so mit trägst… gimp

  24. Kommetare so erstklassig wie immer, weiter so…

    Logisch dass Updates auf Geräte beschränkt sind die die nötige Hardware mitbringen. AirDrop braucht schon einen Bluetooth 4.0 Chip um schnell genug zu sein.

  25. @iFlorian

    lol, entweder ist es nur Zufall, dass du meinen Usernamen verwendest, oder du machst das mit bösartiger Absicht. Letzteres wäre unschön 🙁

  26. mmmh, Jörg Schieb warnt vor der Umstellung auf ios7 bei iPhone 4 und Ipad 2/3. Man solle besser auf 7.01 warten, da das System auf den Geräten noch nicht runde laufen würde… was meint ihr? http://www.schieb.de/723304/upgrade-auf-ios-7-warten-sie-mit-diesen-geraeten-lieber

  27. ^ Wenn er wenigstens Gründe nennen würde anstatt diffuses Zeug zu schwafeln. iOS 7 läuft bei mir auf einem iPad 3 sehr flüssig. Er schreibt dass es dauert den Hintergrund zu ändern. Ich kann das nicht bestätigen. Auf nem iPhone 4 hat sich die Performance auch nicht geändert, was bei den ganzen Live-Filtern und Übergängen schon bemerkenswert ist.

  28. Ein 3GS nicht mehr mit einem Update zu versorgen obwohl es noch bis vor kurzem ganz offiziell als neues Gerät bei Apple zu erhalten war, stösst bei mir auf Unverständnis.
    Dem iPad3 aber AirDrop vorzuenthalten ist einfach nur dreist.
    Und komme mir jetzt keiner damit das bei Kauf des iPad3 noch keiner von AirDrop gesprochen hat. Das trifft ja dann auch auf das iPad4 zu. Und wo liegt der große Unterschied zwischen iPad3 und 4 – Richtig im beschissenen Lightning Stecker.

  29. @ Justus, du kannst ohne probleme das 7er auf deinem 4er installieren, hab ich auch gemacht und funzt super… ich hatte fast jede beta und muss sagen das war der reinste chaos, erst ab der GM lüppt das ding flotter als je…

  30. Ich bin gespannt, ob mein 4S morgen Abend updaten will.
    Mein vor zwei Jahren für 300 Euro gekauftes Samsung Galaxy 9000 lies sich heute morgen innerhalb von 5 Minuten auf Android 4.3 updaten, dank Slimbean. Und es läuft flüssig.
    Es geht vieles, man muss es nur programmieren wollen. 😉

  31. @Droidler90: Was soll denn schneller werden? Mein iPhone ist so schnell, dass es immer sofort reagiert. Schneller als sofort, geht wohl nicht.

  32. @Andi und Gigi2006 Danke für die Info, ich werde dann wohl updaten!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.