Apple iOS 13.2 sowie iPadOS 13.2 stehen vor der Tür

Kleines Detail, welches Apple während seiner Vorstellung der neuen AirPods Pro verraten hat: iPadOS 13.2 sowie iOS 13.2 scheinen direkt vor der Tür zu stehen. Die neuen AirPods Pro, die ab heute vorbestellbar sind und in der nächsten Woche in den Handel gehen, haben nämlich Voraussetzungen mit auf den Weg bekommen: AirPods Pro erfordern Apple-Geräte mit iOS 13.2 oder neuer, iPadOS 13.2 oder neuer, watchOS 6.1 oder neuer, tvOS 13.2 oder neuer oder macOS Catalina 10.15.1 oder neuer. Damit dürfte sichergestellt sein, dass noch ein paar Updates zeitnah anstehen, die ein paar Neuerungen mit sich bringen. Update: iOS 13.2 ist da.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Denke mal Mittwoch oder Donnerstag wird 13.2 final veröffentlicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.