Apple Home-App: Bessere Lichtsteuerung, HomePod mit Unterstützung für Dritt-Musikdienste

Apple hat Neuerungen für den Bereich Smart Home vorgestellt. Da gibt es viele kleine Puzzleteile, die das Ganze verbessern sollen. So sollen beispielsweise die an HomeKit Secure Video angebundenen Kameras auch Bild in Bild unterstützen, zudem auch Personen wiedererkennen können. Ebenso lassen sich Aktivitätszonen für die Kameras einrichten. Das unterstützen viele Apps schon separat, nun auch Apples Home-Lösung direkt. Für viele vielleicht ganz gut zu wissen: Der HomePod unterstützt nun auch direkt Dritt-Anbieter in Sachen Musik wie beispielsweise Spotify. Und das besonders populäre Thema der Lichtsteuerung? Da soll Adaptive Lighting als neues Feature mit an Bord sein, welches Leuchtmittel und deren Farbtemperatur automatisch nach Tageszeit anpassen kann. Auch später im Herbst machbar: bessere Automatisierungen für HomeKit-Zubehör.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Offenbar soll endlich 4k-Support für Youtube kommen. Gibt Apple beim Codec-War endlich nach?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.