Apple gibt finale Version von tvOS 11.2 frei

Apple hat am heutigen Abend die finale Version von tvOS 11.2 freigegeben. Wenn ihr Besitzer eines Apple TV 4 oder eines Apple TV 4k seid, könnt ihr das Betriebssystem ab sofort über die Einstellungen > System > Softwareaktualisierungen auf den neuesten Stand bringen. Ist das automatische Softwareupdate aktiviert, installiert das Apple TV das neue Release vollkommen selbstständig.

Neben den üblichen Verbesserungen unter der Haube, hat Apple die TV-App etwas überarbeitet, die in Deutschland aber noch nicht verfügbar ist. Die wohl wichtigste Änderung ist jedoch eine Funktion, die dafür sorgt, dass die Set-Top-Box automatisch zwischen HDR/SDR und den entsprechenden Bildwiederholraten wechseln kann, je nachdem welcher Inhalt gerade abgespielt wird. Diese automatische Anpassung hat zur Folge, dass Inhalte nicht mehr wie bisher ruckelnd über den Bildschirm laufen. Aus diesem Grund, ist das neue Release vor allem für Besitzer der neuesten Apple-TV-Generation sehr empfehlenswert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Deliberation says:

    Brauch ich alles nicht. Die sollten lieber mal die Amazon-Prime-Video veröffentlichen.

  2. Thomas Müller says:

    Sehr gut, damit ist der Fire TV überflüssig. Ein Armutszeugnis für Amazon dass sie nicht mal ihren eigenen Content ruckelfrei wiedergeben können.

  3. Deliberation says:

    Wie meinst Du das? Es gibt doch noch keine App für Amazon-Prime-Video!?

  4. Thomas Müller says:

    Soll ja noch dieses Jahr kommen. Zumindest habe ich das so gelesen.

  5. Naja, aus meiner Sicht ist die Amazon App nicht wichtig, da mein Smart-TV diese und Netflix, sehr gut und flüssig wiedergibt.
    Ich nutze den ATV speziell für’s streamen von meinem NAS. Hierzu nutze ich die App Infuse und seit der letzten Beta endlich kein ruckeln mehr. Alles flüssig, so wie es sein soll(te).
    Was mir noch am Herzen liegt, ist ein Update bez. der Tonausgabe, hier Atmos.
    Wenn man schon Dolby Vision unterstützt, sollte Dolby Atmos kein Problem darstellen. Dann wäre ich restlos zufrieden.

  6. Frame Rate Adaption nur für das aktuelle 4K-Gerät; ich hätte gerne mal eine Begründung, warum der Vorgänger hier außen vor gelassen wird. 🙁

  7. Gleich mal mit MrMC getestet, 24p butterweich.

  8. @ozzy: Ja, aus deiner Sicht. Besitzer von z.B. Beamern sehen das sicher anders.
    @jack: Der Chip des Vorgängers unterstützt angeblich diese Funktion nicht.

  9. Die Amazon App ist veröffentlicht. Ich habe diese App und das tv OS 11.2 heute in die Apple TV 4K Box eingespielt. Leider kann man mit der Amazon App nur Prime oder schon gekaufte Filme ansehen. Ein Kauf oder Ausleihen ist mit dieser App nicht möglich. Es werden keine Filme zum Kaufen oder Leihen angezeigt. Über Kunden haben auch gesehen kommt man zwar auf Kauf- oder Leihfilme, aber es gibt keine Schaltfläche zum Kaufen oder Leihen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.