Apple Event: kein MacBook Air Retina am Donnerstag, dafür Retina iMac

Kurz notiert: Am Donnerstag findet Apples nächstes Herbst-Event statt. Nach der Vorstellung von neuen iPhones und iOS 8, sind diesmal iPad und Co im Fokus. Spekuliert wurde auch ein Retina MacBook Air, dies soll allerdings nicht kommen. Das berichtet die meistens sehr gut unterrichtete Seite Re/Code unter Berufung auf Insider. Die Veranstaltung wird demnach nur neue iPads, einen neuen Retina iMac und natürlich OS X Yosemite zum Gegenstand haben. Das Fehlen eines Retina MacBook Air wird sicher einigen nicht gefallen, die bereits seit längerem auf eine solche Option bei Apples mobilstem Rechner gewartet haben.

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 11.12.39

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Ich würde jede Wette machen, dass an dem Tag auch ein neuer Mac mini das Tageslicht erblickt.

  2. Die Frage wird eher sein, der Retina iMac 3k oder oder 3,5k €

  3. es gab auch keinerlei gerüchte, dass das 11″er und 13″er macbook air ein retina display bekommt. frühenstens im frühjahr 2015 soll jedoch zusätzlich ein neues ultrakompaktes 12 zoll macbook air mit retina kommen.

  4. @Florian: Kannst auf jeden Fall von ausgehen, dass für ein Retina iMac die Preise explodieren ^^
    War bei den MB Pros auch, oder bedenkst, wieviel ein Apple 4k Monitor kostet.

  5. Dann wird es für mich das MacBook Pro 13″ Retina. Und ich hoffe, es bekommt die Iris Pro und zusätzlich die GTX 850m (gegen Aufpreis).

  6. @Florian Bongert
    Gemunkelt werden sogar 5K.
    Also dasselbe Panel, wie es auch der DELL UltraSharp 27 Ultra HD 5K haben wird und den man noch dieses Jahr für flauschige 2500 US$ kaufen können soll.

    @coolnex
    Nur mal so als Frage in den Raum gestellt
    Was kostet denn so ein Apple 4K-Monitor?

  7. Max Mustermann says:

    Es gibt noch gar keinen Apple-4K-Monitor.

  8. Wolfgang D. says:

    Vielleicht wird ja so einer vorgestellt?

  9. „its been way too long“ trifft mittlerweile auf so einige Apple Produkte zu, da wäre für mich persönlich die Vorstellung von lediglich nem neuen iMac, neben den iPads, deutlich zu wenig. Apple muss echt mal das Gaspedal wiederfinden.

  10. Ich hoffe, bald kommt endlich mal ein neuer Mac Mini! Ein gutes WWHD-Display habe ich schon – reicht mir momentan eh. Finde es schade, das Apple den Mac Mini so vernachlässigt…

  11. Ich denke, dass Apple noch ein wenig an der Akku-Performance für ein hochauflösendes Display in einem flachen und leichten Gehäuse feilt.
    Mein Tipp:
    MBA 11″ wird dann eingestellt, da der Akku in einem solch kleinen Gehäuse gar nicht ausreichend groß sein würde.
    Wahrscheinlich gibt es dann weltexklusiv das erste 12″ MBA mit Retina-Display und das 13″-Modell muss sich übergangsweise noch mit dem alten Display begnügen.
    Mann, ist das spannend!

  12. Hoffentlich ein neuer mini!

  13. DancingBallmer says:

    Ich dachte Apple werkelt an einem lüfterlosen Air, Broadwell machts möglich (siehe Asus Zenbook UX305LN). Jetzt ein Air mit Retina zu präsentieren macht keinen Sinn, wenn in ein paar Monaten dann das nächste Air-Modell nachgeschoben wird. Meine Vermutung: Macbook Air Retina kommt, aber erst mit Broadwell und dann auch lüfterlos.

  14. Dann halt das neue Lenovo Yoga 3 Pro: Flacher, leichter, hochauflösender, besser.

  15. Poste doch sowas nicht, selbst Sascha wartet doch auf ein 12(,5)“ Retina Air – so wie ich ;(. Naja hoffen kann man ja noch.

    @Bluetrout
    Welche Linux Distri wirste auf dem Lenovo Yoga 3 Pro einsetzen? Gibt’s da was, was gut skaliert? Denn Windows fällt ja schonmal raus wenn man mehr machen will als nur surfen – Skalierung ist nach wie vor auch in Windows 8.1 broken und auch für Windows 10 ist da nix angekündigt und wird nach wie vor der gleiche aus Windows Vista mitgezogene Aero-what-ever Mist sein. Leider.

  16. Warte eh nur auf den Mac Mini

  17. Hoffe die sagen: mit neuem Ipad auch die AWatch aber sowas geht halt nur mit Android Wear und Android Tablets

  18. Retina-iMac – Wot? – Take my money – aber sofort… 27″ und nen ~4k screen wär richtig richtig nice…
    Leider haben die Dinger auch nie mehr Rechenleistung drin – selbst für umfangreichere Virtualisierung musste dir neue Server-HW kaufen…

  19. Ich weiß nicht was alle immer mit dem Retina MacBook Air haben oO

    Vergleicht mal 13″ Air und 13 “ MBP Retina das Retina wiegt 1,57kg das Air 1,35 kg wenn man jezzt nen retina display in das Air haut steigt der Stromverbrauch wobei akkulaufzeit am air dann auch wieder hin ist :-/ also es gibt für Apple 0 Grund nen Retina Air zu machen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.