Apple Event: Livestream am 16. Oktober

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 11.12.39

Apple hat verlauten lassen, dass man am 16. Oktober etwas Neues vorstellen werde. Wahrscheinlich sehen wir zumindest ein neues iPad, noch flacher, mit mehr Power und TouchID. Alles andere sind natürlich Wünsche, viele wollen einen neuen iMac sehen und der Mac Mini hat schon lange einen Refresh verdient. Neues MacBook wäre auch klasse, aber eher unwahrscheinlich. Yosemite? Bestimmt. Also – am 16. Oktober ab 19.00 Uhr den Apple Livestream schauen und sich informieren. Wir bauen wieder eine Seite mit Chat hier im Blog ein, über den ihr euch austauschen könnt. Ich werde vom Event berichten und anschließend alles in Bild, Text und Ton liefern. (danke Ben!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Bist du live vor Ort caschy?

  2. @Dennis; gibt keinen Einzelevent, sondern wieder verteilte. Ich bin auf einem verteilten 🙂

  3. Wieso denn http://www.apple.com/live/#caschy ? Also wieso #caschy? Trackt Apple jetzt irgendwie die Klicks, ist das ein besonderer Livestream für deine Leser, oder ist das ein sponsored link? seltsam…

  4. Muss das System hier irgendwie reingeballert haben. Aber hey Jens – Apple hat ein Partnerprogramm für Links auf nen Livestream? ^^ Mega – gib mir den Link, ich melde mich sofort an! 😉 Sehe gerade, kannste alles dranballern 🙂 http://www.apple.com/live/#Jens

  5. Livestream können sie sich sparen, funktioniert ja doch nicht und bricht wieder zusammen…

  6. Wann kommt wieder ein Neuland Podcast … menno. Die richtig wichtigen Sachen kommen hier kaum zu Wort. 🙂

  7. Ich würde mich freuen, wenn sie auf der Keynote endlich Flash-Streaming ankündigen:)

  8. @Caschy: Andere mit Apple verbandelte Medien wie Heise sind inzwischen so transparent und geben unter den Artikeln an, wenn sie z. B. von Apple bei den Flugkosten für ihre Berichterstattung gesponsert werden. Caschy, wer bezahlt deine Flugkosten zu diesem Event?

  9. Der Witz der Woche: „Apple. Livestream.“ 😀

  10. @Hannes: Fliegen? Ich werde (sofern ich bei BlaBlaCar was finde) mit der Mitfahrzentrale nach Berlin fahren, die 18 Euro zahle ich selber. Aber hey – ich kann mir auch ein Zugticket schicken lassen, das wird bezahlt. Übrigens als kleiner Reinholer: Niemand zahlt seine Anreise bei solchen Einladungen selber, kein Journalist. Reisekosten werden immer übernommen, bei allen 🙂 Eine Berichterstattung ist allerdings noch nie *gesponsert* worden. Anderes Beispiel: wir hatten neulich ein NDA-Event eines anderen Herstellers, wo Deniz dabei war. Da gab es keine Rückerstattung, da zahlte ich die Bahn selber.

  11. „It’s been way too long“ hört sich für mich nach dem lang erwarteten „echten“ Apple tv an, also dem mit allem Brimborium, das super easy zu bedienen ist und die Fernsehwelt revolutioniert. Na ihr icocowisst schon. Hatte Steve Jobs nicht gesagt „i’ve cracked it“ Oder so ähnlich? Naja, träumen darf man ja … 😉

  12. An einem Donnerstag? Bisher waren die Events doch immer Dienstags, oder? :/

  13. @Yellowbear Ich hab noch nie darauf geachtet 🙂

  14. Mal schaun ob Google dann mit der mutmaßlichen Präsentation am 15. Oktober Apple an den Karren fahren will. Momentan stehen diesbezüglich gerüchteweise ja Android L, Nexus 6 und 9, Android Wear 2.0 und Android TV im Raum. Falls sich das bewahrheitet, bin ich mal gespannt wer da wem die Show stehlen wird.

  15. Werden Windows User wieder kategorisch ausgegrenzt?

  16. Der Stream wird doch so ein Drama wie jedes Mal. Dass sie da keine ordentliche Dienstleistung einkaufen können, Firmen wie Akamai würde ich durchaus zutrauen sowas gebacken zu bekommen.