Apple Event Line-up 2017: Das sind die deutschen Preise

Apple hat sein neues Geräte-Line-up im Rahmen des diesjährigen Events im neuen Steve Jobs Theater vorgestellt und wusste mit allerhand neuen Gerätschaften zu beeindrucken. Mit dabei: Apple Watch Series 3, Apple TV 4K, iPhone 8 und iPhone 8 Plus, sowie das iPhone X. Wie bereits erwartet fallen die Preise für die Geräte nun keineswegs niedrig aus, das kennt man aber bereits von Apple und dürfte niemanden überraschen. An dieser Stelle präsentieren wir euch nun auch die deutschen Preise, wie sie ab sofort via Apple verkündet werden.

 

Deutsche Preise Apple Event 2017

iPhone

iPhone 8 64 GB: 799 Euro / 256 GB: 969 Euro in Space Grau, Silber und Gold
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

iPhone 8 Plus 64 GB: 909 Euro / 256 GB: 1079 Euro in Space Grau, Silber und Gold bestellbar ab Freitag, 15.9.und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

iPhone X 64 GB: 1149 Euro / 256 GB: 1319 Euro in den Farben Space Grau und Silber
bestellbar ab Freitag, 27.10. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 3.11.

Accessories

Remote Loop: 15 Euro
Siri Remote: 69 Euro

iPhone X Silicon Case: 45 Euro
iPhone X Leather Case: 59 Euro
iPhone X Leather Folio: 109 Euro

iPhone 8 Silicon Case: 39 Euro
iPhone 8 Plus Silicon Case: 45 Euro
iPhone 8 Leather Case: 55 Euro

iPhone 8 Plus Leather Case: 59 Euro

iPhone Lightning Dock: 59 Euro

 

Apple TV

Apple TV 4K 32GB: 199 Euro / 64 GB: 219 Euro
bestellbar ab 15.9. und verfügbar ab 22.9. in USA & 21 weiteren Ländern und Regionen sowie weitere Länder bald danach

 

Apple Watch

Apple Watch Series 3 38mm Aluminum Sport Band (GPS): 369 Euro /
Apple Watch Series 3 42mm Aluminum Sport Band (GPS): 399 Euro
jeweils in Gold, Silber oder Space Grau
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

Apple Watch Nike+ Series 3 38mm Aluminum Nike Sport: 369 Euro /
Apple Watch Nike+ Series 3 42mm Aluminum Nike Sport: 399 Euro
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Donnerstag, 5.10.

Apple Watch Series 3 38mm Aluminum Sport (GPS + Cellular): 449 Euro /
Apple Watch Series 3 42mm Aluminum Sport (GPS + Cellular): 479 Euro
jeweils in Gold, Silber oder Space Grau
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

Apple Watch Series 3 38mm Aluminum Sport Loop (GPS + Cellular): 449 Euro /
Apple Watch Series 3 42mm Aluminum Sport Loop (GPS + Cellular): 479 Euro
jeweils in Gold, Silber oder Space Grau
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

Apple Watch Nike+ Series 3 38mm Space Grey Aluminiumgehäuse / Schwarz/Volt Nike Sport (GPS + Cellular): 449 Euro / Apple Watch Nike+ Series 3 42mm Aluminum Nike Sport (GPS + Cellular): 479 Euro
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Donnerstag, 5.10.

Apple Watch Nike+ Series 3 38mm Aluminum Nike Sport Loop (GPS + Cellular): 449 Euro /
Apple Watch Nike+ Series 3 42mm Aluminum Nike Sport Loop (GPS + Cellular): 479 Euro
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Donnerstag, 5.10.

Apple Watch Series 3 38mm Stainless Sport Band (GPS + Cellular): 649 Euro /
Apple Watch Series 3 42mm Stainless Sport Band (GPS + Cellular): 699 Euro
jeweils in Silber oder Space Black
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

Apple Watch Series 3 38mm Sport Black Stainless Sport Band (GPS + Cellular): 649 Euro /
Apple Watch Series 3 42mm Sport Black Stainless Sport Band (GPS + Cellular): 699 Euro jeweils in Silber oder Space Black
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

Apple Watch Series 3 38mm Stainless Milanese Loop (GPS + Cellular): 749 Euro /
Apple Watch Series 3 42mm Stainless Milanese Loop (GPS + Cellular): 799 Euro
jeweils in Silber oder Space Black
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

Apple Watch Series 3 38mm Sport Black Stainless Sport Black Milanese (GPS + Cellular): 799 Euro /
Apple Watch Series 3 42mm Sport Black Stainless Sport Black Milanese (GPS + Cellular): 849 Euro
jeweils in Silber oder Space Black
bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.

Apple Watch Series 3 38mm Weiß Keramik Sport (GPS + Cellular): 1399 Euro /
Apple Watch Series 3 42mm Weiß Keramik Sport (GPS + Cellular): 1449 Euro
jeweils in Grau oder Weiß
keine explizite Angabe zur Verfügbarkeit in Meldung

Bands (verfügbar ab sofort)

Apple Watch Sport W/STNL PIN-SM/ML: 59 Euro
Apple Watch Milanese Loop SILVER-UNIV: 159 Euro
Apple Watch Classic BKL BLACK UNIV: 159 Euro
Apple Watch Milanese SPC BLK UNIV: 209 Euro
Apple Watch Link Bracelet SILVER-UNIV: 509 Euro
Apple Watch Link Bracelet Space BLACK-UNIV: 609 Euro

 

Hermés (bestellbar ab Freitag, 15.9. und verfügbar in Deutschland ab Freitag, 22.9.)

Apple Watch Hermes Series 3 38mm Stainless Single Tour (GPS + Cellular): 1249 Euro /
Apple Watch Hermes Series 3 42mm Stainless Single Tour (GPS + Cellular): 1299 Euro

 

Apple Watch Hermes Series 3 38mm Stainless Single Tour EPERON D OR (GPS + Cellular): 1299 Euro /
Apple Watch Hermes Series 3 42mm Stainless Single Tour EPERON D OR (GPS + Cellular): 1349 Euro

Apple Watch Hermes Series 3 42mm Stainless Single Tour RALLYE (GPS + Cellular): 1399 Euro

Apple Watch Hermes Series 3 38mm Stainless Double Tour (GPS + Cellular): 1399 Euro /
Apple Watch Hermes Series 3 42mm Stainless Single Tour Armband mit Faltschließe (GPS + Cellular): 1499 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Würde ich mich ärgern wenn ich jetzt absolut angehypt wäre von einem iPhone X und es unbedingt haben müsste 😀 Das würde mir mein Bankkonto nicht verzeihen (und mein gesunder Menschenverstand erst recht nicht…)

  2. die preise können ruhig noch 200-300€ rauf 🙂

  3. Geradezu günstig! 😀 😀 😀

  4. Michaelexapplefan says:

    1000 € habe ich schon bezahlt, und jetzt wollen die für 64gb nochmal 100€ mehr ?? Ich glaube jetzt reichts apple. Adé.

  5. Zwischen 1149 und 1319 Euro, das ist ja geschenkt. Und ein Silicon Case kostet nur 45 Euro. Die Apple Fanboys wird auch das nicht jucken. Tja, dekadent geht die Welt zu Grunde.

  6. Das 8 Plus kostet nur unwesentlich mehr als das, was ich für ein 7 Plus bezahlt habe. Wo ist das Problem?

  7. Der Markt regelt den Preis. Solange es genug Bekloppte gibt, die diese Preise bezahlen, wäre Apple schön blöd, die Geräte preiswerter zu verkaufen.

    Wer mit dem Begriff Preis-Leistungsverhältnis noch etwas anfangen kann, kauft Android.

  8. Ein neuer Stern am Comedian-Himmel ist geboren. Herr Schwartmann.

  9. @RA Andreas Schwartmann
    sehe ich genauso, also 100% zustimmung, auch wenn das manchem gehypten nicht gefällt 🙂

  10. Das 8 plus ist bei Logitel für 899€ bestellbar.

  11. 999USD = 834EUR, wer steckt den Rest in seiner Tasche?

  12. 999usd ist ohne Steuer, aber selbst da passt es dann nicht….

  13. @ René
    Ja so ist es. Natürlich fehlt bei 999$ die hiesige Steuer, aber der Euro ist gegenüber dem Dollar in den letzten Monaten deutlich stärker geworden. Die 999$ müsste also aktuell tatsächlich 999€ inkl. 19% MwSt sein. Aber wie oben schon gesagt wurde, der Markt macht die Preise.
    Einfach nicht kaufen, denn diese Umrechnung ist Verarsche.

  14. @Rene
    Bei uns gibt es noch diverse Vereine, ganz besonders die Urheber Lobby welche es poltiisch geschafft haben über Pauschalabgaben gewaltig abkassieren zu dürfen. Das muss hier auch alles auf den Kaufpreis drauf.

  15. „999USD = 834EUR, wer steckt den Rest in seiner Tasche?“

    Ist doch ganz einfach. Die USD-Preise sind immer ohne die lokalen US-Steuern, je nach Staat unterschiedlich. Dazu kommt dann noch Versand und Einfuhrumsatzsteuer & Zoll. Und schon passt der deutsche Preis. Die Diskussion „wieso ist der US-Preis niedriger, als der in Deutschland“ gab es doch schon häufiger (inkl. Antworten).

  16. Man kann sich natürlich auch den Aluhut aufsetzen und es auf die Lobby, die AfD, den Dieselmotor oder sonst was schieben, damit der deutsche Michel wieder was zu meckern und schimpfen hat. 🙂

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.