Apple Developer: App nun auch für den Mac

Apples WWDC 2020 wird ab dem 22. Juni stattfinden, also in einer Woche starten. Aufgrund der aktuellen Weltlage natürlich nicht klassisch, stattdessen wird alles online stattfinden. Trotz der Umstände gibt sich Apple optimistisch, spricht von der „größten WWDC“ bisher. Am 22. Juni geht es, wie eben erwähnt, los, da wird die „Special Event Keynote“ abgehalten.

Die Keynote-Ansprache wird direkt aus dem Apple Park über apple.com, die Apple-Developer-App, die Apple-Developer-Website, die Apple-TV-App und YouTube gestreamt und steht nach Abschluss des Streams auch für die On-Demand-Wiedergabe zur Verfügung.

Und darum geht’s auch – als kurzer Reinholer. Die früher als WWDC-App bekannt App heißt ja nun Apple Developer. Die gibt es nun aktualisiert für iPhone, iPad, Apple TV und den Mac, hier hat man dann gleich Catalyst angewendet. Falls also einer die App nutzen mag – das Installieren nicht vergessen.

?Apple Developer
?Apple Developer
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. nooblucker says:

    Dann wird die Apple Events App wohl eingestellt.

Schreibe einen Kommentar zu nooblucker Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.