Apple Design Awards 2021: Das sind die Gewinner

Seit geraumer Zeit kürt man bei Apple jedes Jahr im Rahmen der Apple Design Awards die besten Entwickler und ihre jeweiligen Apps, bezogen auf Kreativität und technische Leistungen. 12 der besten Apps und Spiele aus aller Welt sind dieses Mal gewählt worden und unterteilen sich in insgesamt 6 Preiskategorien: Inklusion, Innovation, visuelle und grafische Gestaltung, Interaktion, Spaß und Vergnügen und Sozialer Einfluss.

„Die diesjährigen Gewinner:innen der Apple Design Awards haben neu definiert, was wir von einer großartigen App Erfahrung erwarten und wir gratulieren ihnen zu ihrem wohlverdienten Sieg. Die Arbeit dieser Entwickler:innen verkörpert den essenziellen Stellenwert, den Apps und Spiele in unserem Alltag einnehmen und dient als perfektes Beispiel unserer sechs neuen Preiskategorien.“ – Susan Prescott, Vice President of Worldwide Developer Relations bei Apple

Und nun zu den Gewinnern:

  • Inklusion
  • Spaß und Vergnügen
  • Interaktion
    • App: „CARROT Weather“ – Entwickler: Brian Mueller, Grailr LLC (USA)
    • Spiel: “Bird Alone” – Entwickler: George Batchelor (Kanada)
  • Sozialer Einfluss
    • App: „Be My Eyes“ – Entwickler: S/I Be My Eyes (Dänemark)
    • Spiel: “Alba” – Entwickler: ustwo games (Großbritannien)
  • Visualisierung und Grafik
    • App: „Loóna“ – Entwickler: Loóna Inc (Belarus)
    • Spiel: “Genshin Impact” – Entwickler: miHoYo Limited (China)
  • Innovation

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.