Apple Arcade: „Castlevania: Grimoire of Souls“ & „Temple Run: Puzzle Adventure“

Wie Apple Arcade bei den Nutzern ankommt, vermag ich nicht zu sagen. Letzten Endes ist es im Paket mit Apple One zu haben – und jenes ist für mich in einer Familiengruppe ein tolles Angebot mit Apple TV+, 200 GB Speicher, Apple Music und eben Apple Arcade, der „Spiele-Flatrate“ auf Apple TV, iPad, iPhone und Mac. Da vermeldet man nun Neuzugänge.

Ab Freitag, 17. September, erhältlich: „Castlevania: Grimoire of Souls, des japanischen Entwicklers Konami. Apple Arcade-Gamer und -Gamerinnen können sich auf ein Side-Scrolling-Actionspiel freuen, bei dem sie in ein Abenteuer eintauchen und sich in einer Vielzahl von Angriffen gegen Draculas Armee beweisen müssen. Dabei kann man aus einer Vielzahl neuer, ikonischer Charaktere wählen und sich von der Musik, der populären Komponistin Michiru Yamane, verzaubern lassen, so Apple.

Ebenfalls ab diesem Freitag erhältlich: „Temple Run: Puzzle Adventure“ von Imangi Studios. In Temple Run: Puzzle Adventure müssen Spieler und Spielerinnen zahlreiche Rätsel und Geheimnisse des antiken Tempelreichs lösen und aufdecken.

Sicherlich ebenfalls spannend, aber erst mit Termin „bald“: NBA 2K22 Arcade Edition – für alle Freunde des Körbewerfens.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Temple Run war ja wirklich ein Hit damals. Der neue Look und Inhalt des Soiels sagt mir jetzt aber leider so gar nicht zu. Mal schauen ob das Spiel trotzdem was kann.

  2. 200 GB iCloud-Speicher reichen dir + deiner Familie inkl. Fotos + Videos?

    • Kannst den Speicher doch trotzdem erweitern, wenn die 200 GB innerhalb von Apple One nicht ausreichen.

      Ich vermute fast, dass Apple mit Einführung von Fitness+ in Deutschland ggf. auch das große Apple One Paket inkl. 2 TB buchen können wird.

      • Dann bringt das Bundel doch nix. Und die bestehenden Bundles in USA MIT Fitness+ lassen vermuten, dass das 2 TB-Paket nicht kommt. Wäre ja absurd, wenn D etwas bekäme, was in USA noch nicht eingeführt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.