Apple: 4K Apple TV und Apple Watch mit SIM in HomePod-Firmware entdeckt

Eine ins Netz gelangte HomePod-Firmware bereitet Apple sicherlich Bauchschmerzen. In ihr so vieles gefunden worden – beispielsweise Hinweise auf das neue iPhone 8, beziehungsweise dessen Optik. Aber nicht nur in Sachen Optik gab es Dinge zu finden, sondern auch Funktionen, beispielsweise das Entsperren des iPhones durch das Gesicht des Nutzers oder aber auch Tap to Wake. Bereits am 5. August machte die Nachricht die Runde, dass Apple eine Apple Watch mit SIM-Unterstützung planen könne, quasi eine Apple Watch, die autark – wie auch immer – vom iPhone arbeiten könne.

In der Firmware des HomePods zu finden: Strings mit der Bezeichnung Gizmo in Verbindung mit der Begrifflichkeit SIM. Gizmo ist Apples Codename für die Apple Watch. Für Interessierte am Thema Streaming vielleicht interessant: Bei iTunes gab es schon kurzzeitig 4K- und HDR-Inhalte zu kaufen. Und dies, obwohl es gar keinen Apple TV gibt, der dieses Format so darstellt. Die vierte Generation des Apple TV kann lediglich FullHD.

Ihr habt es sicherlich erraten: Auch darüber gibt die Firmware nun Auskunft. Demnach dürfte Apple wohl auch an einem Apple TV der fünften Generation schrauben, der etwas moderner daher kommt. Das würde mich in der Tat freuen, denn Nutzer eines 4K-TVs haben so natürlich bei entsprechenden Medien im besten Falle ein Mehr an Bildqualität.

Und 4K ist immer mehr im Kommen und es gibt selbst bei Amazon und Netflix genügend Inhalte. Wobei auf Amazon noch zu warten ist, der Dienst kommt noch dieses Jahr auf den Apple TV, sicherlich wartet man damit zur Keynote und vielleicht ja auch zur Vorstellung des neuen Apple TV.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Zum 4K Apple TV wird dann auch Deutschland weit ordentliches Internet ausgerollt? Der aktuelle Apple TV war dann quasi totaler Mist. So kann er bis heute kein Amazon Prime außer über den Umweg Airplay. Und ab September dann wohl endlich ordentlich via App. Irgendwie sehe traurig die Politik die Apple die letzten Jahre betreibt.

  2. Wenn kein Killer-Feature kommt, brauch ich die 5. Generation nicht – 4k ist kein Killer-Feature für mich, ich brauchs nicht.
    Für ,meine jetzige Nutzung reicht die 4.Gen vollkommen aus.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.