App Swap: flotter App-Starter für Android

Solltet ihr zu den Menschen gehören, die gerne mal Apps ausprobieren, dann könnt ihr einen Blick auf App Swap werfen. App Swap ist ein alternativer Programmstarter, der aber nicht den klassischen Launcher ersetzen will. Stattdessen kann man App Swap manuell starten, oder per Wischgeste, sofern man die Google Suche / Google Now ersetzen will.

App Swap

App Swap zeigt alle eure Apps an, sodass ihr aus jeder anderen App schnell starten können, wenn ihr den Start per Wischgeste einrichtet. Apps lasse sich filtern (nach Namen), sodass ihr bei vielen installierten Apps schnell finden könnt, was ihr sucht. Ist natürlich nur für die sinnvoll, die ihre Apps nicht über ein Eingabefeld ihres Launchers starten.

Entscheidet man sich dazu, zur Premium-Variante von App Swap zu greifen, so ist auch das schnelle Einsehen der zuletzt genutzten Apps möglich, ebenfalls lassen sich die Icons der einzelnen Apps anpassen. Wer Elemente findet, die nicht in App Swap gezeigt werden sollen, der greift zur Möglichkeit, Apps in App Swap auszublenden.

Apps lassen sich zudem über App Swap deinstallieren. App Swap ist mittlerweile schon aktualisiert und auf das Material Design angepasst, optisch interessant für alle, die bereits Android 5.0 Lollipop nutzen. Im Google Play Store lässt sich ein Video sehen, welches die clevere App in Aktion zeigt.

App Swap Drawer - T9 Search
App Swap Drawer - T9 Search
Entwickler: net.ebt
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Hmm, DDDWNB?

  2. @Siggi: Ebent 😉

    Der Nova-Launcher kennt eine „APP-Search“ die recht fix ihren Dienst tut 🙂

  3. @heiland.

    Stimmt. Danke das Du mir die Suche nochmal in Erinnerung gerufen hast. Hab ich schon ewig nicht mehr verwendet. Dabei ist sie eigentlich sehr sehr praktisch und super schnell.

    Habe sie aber jetzt einfach mal als Wischgeste auf den AppDrawer Button gelegt. 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.