Any.do: ToDo-App liegt in Version 3.0 vor

Bildschirmfoto 2015-04-16 um 17.19.51

Nutzer von ToDo-Apps haben eine riesige Auswahl unter verschiedenen Herstellern. Recht bekannt dürfte dabei auch Any.do sein, die nach eigenen Aussagen eine 15 Millionen Menschen starke Nutzerschaft haben. Neu ist nun die Version 3.0, die man auf allen Plattformen aktualisiert hat. Auffällig ist hierbei natürlich die neue und verbesserte Optik, dies fällt gerade unter Android auf. Hier setzt man typischerweise auf Material Design-Elemente, die Plattform hat ebenfalls Unterstützung für Tablets spendiert bekommen. Nutzer haben in der neuen Version von Any.do auch drei verschiedene Ansichtsarten von Listen, so kann man eine Ansicht Datum, Priorität oder eben eine klassische Listenansicht wählen. Neue Themes und eine verbesserte Synchronisation gibt es auch, Nutzern und Interessierten sei der Blogbeitrag des Any.do-Teams empfohlen. Any.do gibt es für Android, iPhone, Web, Chrome und Mac.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Sieht nicht schlecht aus