AnVir Task Manager Free – ein weiterer Ersatz für den Taskmanager

Ich habe hier schon ein paar Mal Alternativen zum Windows Taskmanager und msconfig angerissen – sei es der Process Explorer, Startup Manager, Starter oder der System Explorer. Letzteren habe ich bisher im Einsatz. Bisher. Denn nun bin ich über den AnVir Task Manager gestolpert – den es in einer kostenlosen und einer Bezahlvariante gibt. Ich habe mir selbstverständlich die kostenlose Version angeschaut.

sshot-2008-04-18-[18-44-55]

Man kann nicht nur sehen, was sich beim Systemstart so tut (und unnütze Einträge deaktivieren) – sondern auch wie im „normalen“ Taskmanager sehen, was gerade läuft. Zu jedem Programm können detaillierte Informationen angezeigt werden.

sshot-2008-04-18-[18-47-36]

Der AnVir Task Manager Free kann auch so eingerichtet werden, dass er den Windows Taskmanager ersetzt.

Des Weiteren ist auch eine portable Nutzung möglich. Dazu legt man im Programmverzeichnis eine leere anvir.ini an – und kopiert die Daten aus C:\Users\Benutzername\AppData\Local\AnVir auch in das Programmverzeichnis.

Weitere Screenshots und Infos auf der Homepage. Ich werde das Programm erst einmal ein paar Tage testen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Nettes Programm, werde ich mir auch mal anschauen.

  2. bukkake\cashy? aaaaha! 😉
    da fällt mir dieses geniale video zu ein 😉

  3. spammersenemy says:

    @Penispatriot
    Wenn ich Kotze hört sich das noch besser an als die dilletantische Schweinemucke aus deinem Spampost!

  4. aaaaha! ja neee, is klar, mein „kleiner-pimmel-o-meter“ schlägt aus.
    Liebe(r) Tunte/Freund, was hat bitte dein Kommentar mit meinem Kommentar zu tun? Wenn Dir, lieber wertgeschätzter Mitbürger, irgendwas nicht passen sollte, dann bring das doch bitte an entsprechender Stelle an, andernfalls, so wie jetzt, machst Du Dich nur lächerlich.
    Cashy’s Blog bzw die Kommentare sind nicht für so einen Kindergarten gedacht, das mutmaße ich einfach mal.
    Übersetzung für den Hampel: Das nix gut hier für beef alter…mach beef wo is alter!

  5. Penispatriots Pfleger says:

    Diagnose Gonadenödem mit fortgeschrittener Hirndiarrhoe

  6. Geddich Nixan says:

    Das Programm sag echt nett aus auf den ersten Blick. Es versucht jedoch bei jedem Start nach Hause zu telefonieren und erstellt eine Datei mit dem Namen „lnkcash.dat“, die wiederum eine ellenlange Liste von Programmen (einschl. kompletter Pfade) beinhaltet, die auf meinem Computer installiert sind, oder sich als Portables darauf befinden. Vielleicht bin ich paranoid, aber es gefällt mir ganz und gar nicht. Daher heisst es für mich erstmal: „Hände weg vom Programm!“

  7. Geddich Nixan says:

    Das Ding telefoniert nicht einfach nach Hause, sondern ruft 199.7.54.190 (Verisign Inc.) an. Hat mich nicht beruhigt, als ich es herausfand.

  8. New version is available on site

  9. hat sich bezüglich der nach Hause telefonierens etwas Neues ergeben oder kann man es bedenkenlos einsetzen?

  10. Fritz Walter says:

    Hi Carsten,
    es gibt auch eine portable Version, also muss man nichts mehr kopieren. Gab es keine portable Version als du den Beitrag geschrieben hast?

  11. Scheinbar nicht – sagt der vorletzte Absatz aber auch aus, oder? 😉

  12. AnVir Task Manager Free 5.6.0 wurde vor ein paar Tagen veröffentlicht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.