Angry Birds Epic: Rovio veröffentlicht Gameplay-Trailer zum Vogel-RPG

Rovios neuester Streich, ein RPG mit den Vögeln, ist bereits in Kanada, Australien und Neuseeland erhältlich. Das ist die gleiche Softlaunch-Methode, wie wir sie auch schon bei Angry Birds Go beobachten konnten und die auch andere Entwickler gerne nutzen, um letzte Fehler zu finden und das Server-System zu testen. Der jetzt veröffentlichte Trailer zeigt zwar nicht viel vom Spiel, aber genug, um die In-App-Alarmglocken läuten zu lassen. Man kann in so ein kurzes Video viel hinein interpretieren, für mich sieht es so aus, als würde es sich bei dem Game um eine Mischung aus Aufbau-Strategie und RPG handeln.

Das Kampfsystem sieht sehr nach Final Fantasy aus, der Rest eher nach „hier kannst Du viel Geld reinstecken“. Dass es ein Freemium Game wird, ist keine Überraschung, überraschend werden allenfalls noch die Preise sein. Bereits mit Angry Birds Go verschreckte Rovio viele Spieler, auch wenn die In-App-Käufe (die brutal überteuert sind) gar nicht nötig sind, um weiter zu kommen. Was meint Ihr? Wird Angry Birds Epic auch ohne die Investition mehrerer Monatsgehälter spielbar sein?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Ich habe überhaupt keine Ahnung von Computern und von dieses Internet. Spielen tu ich auch fast nicht tun – ausser Änkrie Börts ..
    🙂
    Bitte mal helfen – was bedeutet RPG? (meine Ur-Oma wollte das unbedingt wissen)

  2. Wahrscheinlich wird der Hersteller auch hier wieder absolut überzogene Mondpreise für die InApp Käufe verlangen da es offensichtlich genügend Leute gab welche den Wert von Geld nicht mehr einordnen können und die unverschämten Preise gezahlt haben.

  3. „Wird Angry Birds Epic auch ohne die Investition mehrerer Monatsgehälter spielbar sein?“
    Wahrscheinlich nicht! -.-
    Ich hab mich damals so über Angry Birds GO! gefreut, aber nach 2h habe ich es auch wieder aufgehört und nie wieder angefasst. Fühlt sich einfach nicht gut an. Vom Gameplay und durch die In-App-Käufe.