Android 5.0 Lollipop: AOSP ist da, wo bleiben die OTA-Updates?

Gestern sollte es eigentlich mit den OTA-Updates auf Android 5.0 Lollipop losgehen. Google teilte nicht mit, welche Geräte zuerst an der Reihe sind, erwähnte nur, dass Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 (2012), Nexus 7 (2013) und Nexus 10 das Update erhalten werden. Im AOSP (Android Open Source Project) begannen die Uploads bereits gestern Abend. Dort ist die neue Android-Version nun vorhanden. Das heißt für Ersteller von Custom ROMs, dass diese jetzt loslegen können.

Lollipop Forest

Unterdessen geht das Warten auf ein OTA- oder Factory-Image für die Nexus-Geräte weiter. Ungewöhnlich ist, dass es noch keine Downloads gibt. Heißt eigentlich, dass Google noch nicht begonnen hat, das Update zu verteilen. Wenn das OTA-Update einmal begonnen wurde zu verteilen, dauert es nicht lange, bis man erste flashbare OTA-ZIPs zur Verfügung hat. Die Factory-Images, die direkt von Google für die Nexus-Geräte zur Verfügung gestellt werden, kommen in der Regel einige Zeit später.

HTC hat den finalen Code bereits erhalten und hat gleichzeitig das 90-Tage-Update-Fenster bestätigt, das bereits nach der Vorstellung von damals noch „Android L“ gegeben wurde. 90 Tage ab jetzt, das bedeutet, dass spätestens Anfang Februar 2015 mit einem Lollipop-Update für das HTC One M8 und das HTC One M7 gerechnet werden darf.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Wie viele Artikel noch? Gefühlt der 10te Artikel zum Rollout von Android 5…. Pro Nexus Geräteklasse kommt dann noch ein Artikel wenn die ersten ihre Updates erhalten?

  2. Auch ein Fetisch, auf so ein lächerliches Update zu warten …

  3. @HerrTaschenbier: Soll Leute geben, die das interessiert. Und von denen gar nicht so wenig. Deshalb gibt es Überschriften, kann man eigentlich ganz gut abwägen, ob einen das Thema interessiert und man es anklickt.

  4. Ganz ehrlich Jungs, natürlich ist das nicht jedermanns Sache, aber für euch gibt’s ja auch noch andere Artikel. Wenn ihr davon selbst nicht betroffen seit oder es euch nicht interessiert dann lest es eben nicht.
    Ich hab vor mir mein Nexus 5 und warte ganz gespannt auf das Factory Image. Sobald das da ist werde ich’s ausprobieren!

    Danke!

  5. @ Herr Ostermaier

    Was schreibst du hier eigentlich für ne Scheisse???? Meine Fresse, das geht auf keine Kuhhaut mehr!!!

    Wo können denn bitte schön CustomROMS gebaut werden? Die Sourcen werden gerade gepusht, aber gebaut werden kann damit noch nicht!

    Wie kannst du denn sowas schreiben??? Das ist einfach nur Klickhascherei und unterstes Bildniveau!

    Das gilt auch an Dich Cachy, was ist bloß aus dem einst so guten und lesenswerten Blog geworden???

    #add127.0.0.1stadt-bremerhaventohosts

  6. Ok, sonst großer Fan des Blogs hier, aber dieses Mal verbreitet ihr Unsinn. Irgendein kanadischer Community-Manager postet etwas bei Google+ und das wird dann zu einer offiziellen Google-Ankündigung?
    Google hat nirgendwo den 3. November als Starttermin für die OTAs oder Factory Images genannt. Die einzige offizielle Aussage ist, dass es in den kommenden Wochen passieren wird: https://twitter.com/googlenexus/status/529431323484909568
    Es ist also etwas Geduld gefragt, wir werden unsere Lollis schon früh genug in den Händen halten können.

  7. könnte mal bitte jemand eine Petition ins Leben rufen, bei der man darüber abstimmen kann, ob der Kommentar des werten MJ ins digitale Nirvana befördert wird?
    Das stellt einfach alles bisher dagewesene in den Schatten^^

  8. @Matze H: Nein. Google äußerte sich gestern mehrmals offiziell in verschiedenen Blog-Posts, dass das OTA-Update startet (gestern), sind auch in den Artikeln verlinkt. Dass die Factory-Images später kommen, ist ebenfalls erwähnt.

    @MJ: Wortwahl, mein Lieber.

  9. @MJ Bei aller Liebe: der Ton macht die Musik. Sogar wenn es stimmte, dass der Artikel „einfach nur Klickhascherei und unterstes Bildniveau“ ist: Du kannst Dich in deiner Ausdrucksweise gerne auch oberhalb des Bildniveaus bewegen.

  10. @Sascha
    Dann zeig mit doch bitte den Blog Post, in dem explizit Updates für die im Artikel genannten Geräte angekündigt wurden. So viel ich weiß, war nur immer von „Lollipop begins to roll out“ zu lesen, was ja auch durch die AOSP-Veröffentlichung und das Nexus 9 passiert ist.

  11. Ich finde den kurzen Artikel interessant, danke Sascha 😉

  12. Richtig! Der Ton macht die Musik…ich verstehe auch gar nicht, wie man gepolt sein muss, um derart aggressiv zu reagieren. Ein Anti-Aggressions-Update wäre hier wohl angebrachter… 😉

    Hier ein gestriges Statement vom Android Team, das den Roll-Out (ebenfalls mit gestrigem Datum) bestätigt: http://officialandroid.blogspot.de/2014/11/designing-perfect-lollipop.html

  13. Mit @MJ verlieren wir wohl den wichtigsten Leser. Wir werden dich vermissen!

  14. … Und für @HerrTaschenbier schreibt ihr in Zukunft bitte mehr über Bio Joghurt und Maisstärke

  15. @Herr Taschenbier: war auch mein Gedanke…aber irgendwie muss SEI ja funktionieren 🙂

  16. Ich finde die Artikel über Android Lollipopp extrem interessant. Seit Wochen warte ich lächzend auf jede neue Info, allerdings weil ich auf Custom-Roms fürs HTC One M8 warte. Schade, dass Google sich gar nicht äußert. Sehr unsympathisches Verhalten. Machen die jetzt auf Apple!? Ich hoffe nicht.

  17. @Sven
    Eigentlich wäre ich froh wenn sie auf Apple machen würden. Apple hält die Termine für Updates immer ein und beliefert auch alle Geräte gleichzeitig. Vor allem macht Apple klare Termine was man von Google überhaupt nicht behaupten kann…

  18. Was ist denn an einer finalen Version mit ein paar Bugs auszusetzen, die dann die Dauerflasher testen können. Danach können ja alle sorgenfrei das Update per OTA flashen.

  19. Hi Matze, soweit ich das mitbekommen habe, sagt Google eigentlich nie genaue Termine an. It’s done, when it’s done und dann ist es verfügbar. Ist schon Okay so. Und zu der ganzen vorherigen Aufregung (um es mal milde auszudrücken): Ich bin da auch heiß drauf, aber es geht schließlich „nur“ um ein SP, eine neue Firmware und nicht um die nackte Existenz. Und was da Einige so von sich geben… Da kann ich nur den Kopf schütteln. Kleiner Tipp: Wenn Einige das doch so viel besser wissen, können und umsetzen würden, dann macht doch mal nen eigenen Blog auf und meckert nicht nur rum… Schönen Tach auch…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.