Android Wear: Oreo-Update wird verteilt

Im Oktober dieses Jahres startete Google die Beta-Phase für das Oreo-Release des Smartwatch-Betriebssystems Android Wear. Nun sind zwei Monate vergangen und der Beta-Test scheint erfolgreich absolviert worden zu sein. Hoi Lam, seines Zeichens Google-Mitarbeiter, gab über die Android-Wear-Developers-Gruppe auf Google+ bekannt, dass der Android Oreo Rollout für Android Wear begonnen hat.

Neben dem üblichen Bugfixing und der Arbeit an der Performance, hat man natürlich auch einige neue Funktionen an Bord. So gibt es nun eine Einstellung für die Vibrationsstärke bei Benachrichtigungen, eine Touch-Lock-Option für feuchte Gegebenheiten, Notification Channels, Limits für Background-Dienste und mehr. Weiterhin werden sieben neue Länder beziehungsweise Sprachen unterstützt.

Aktuell ist noch unklar, welche Geräte das Update erhalten werden und wann, die Hersteller werden die Verteilung höchstwahrscheinlich selbst steuern.

Wear OS by Google (früher Android Wear)
Wear OS by Google (früher Android Wear)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Meine neue Fossil Uhr hat noch nix. Bin mal gespannt wie lange das dauern wird bis da das erste große Update kommt, hoffe nicht all zu lang

  2. Ich vermute dass einige, die nicht unbedingt die aktuelle Generation am Arm tragen, „in die Röhre schauen“ werden. Aber es ist, sofern man nicht auf die Sprachen und dem restlichen Kram der mit 8.0 mitkommt nicht angewiesen ist, halb so wild wenn für 7.1.1 nur noch Sicherheitsupdates kommen, denn die Wear-UI wurde ja in die Android Wear App ausgelagert, die vor kurzem über den Play Store auf 2.6 ging.

  3. Wolfgang D. says:

    Bin mal gespannt, wann (und ob) die neue Version bei der Ticwatch E und S ankommt, mit dem MTK Prozessor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.