Android: Vorschau auf die neue Dropbox

Ich bin mal wieder so ein bisschen begeistert. Ich bin ja beinharter Dropbox-Benutzer. Regelmäßig werden von den Codern in den Dropbox-Foren die neuen Versionen vorgestellt und auch als Beta zur Verfügung gestellt. Ich nutze nun seit ein paar Stunden die aktuelle Betaversion von Dropbox für Android und ihr solltet es auch tun, wenn ihr neugierig seid. Die neue Dropbox-Version hat einen massiven Neuanstrich bekommen und sie rockt wirklich!

Der ganze Spaß ist meiner Meinung nach wesentlich übersichtlicher. Ihr habt Favoriten im Schnellzugriff  – zu erkennen an den Sternchen. Diese Favoriten sind auch offline verfügbar. Ausserdem können nun endlich mehrere Dateien auf einen Schlag hochgeladen werden. Des Weiteren können Dateien und Ordner umbenannt werden – alles in allem sehr gelungene Änderungen.

Die aktuelle Beta bekommt ihr im Dropbox-Forum oder auch direkt hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Cool, macht wirklich richtig Laune. Selbst auf meinem Tablet. Wäre trotzdem schön, wenn es für Tablets eine angepasste Version geben würde…
    Auf jeden Fall: Dropbox rockt!

  2. Habe es bei mir installiert nur sieht das bei mir nicht so aus wie auf deinen Bildern.

  3. Kann man endlichen einem Ordner als Favoriten kennzeichnen oder muss immer noch jede Datei einzeln angeklickt werden?

  4. Das kann ich nur bestätigen! Rockt wirklich 🙂

  5. @cpm
    Genau das wollte ich auch gerade bemängeln. Die neue App ist ja wirklich schön, aber ich kann absolut nicht nachvollziehen warum es bis heute nicht möglich ist mehrere Dateien oder einen ganzen Ordner auf einmal herunterladen zu können. Also kurz gesagt, nein – es geht noch immer nicht 🙁 Etwas was mich tierisch nervt da ich häufiger ganze Ordner lade.

  6. Extreme OT: Feier schön! Weiter-Kommen im DFB-Pokal! Dir wünsch ich auch im nächsten Jahr weiter so viel Power für dein tolles informatives Blog!!!

  7. Einige Änderungen sind echt gut, andere sind eher mau.
    Siehe auch hier http://forums.dropbox.com/topic.php?id=50060
    beispielsweise wurde das Verzeichnis /sdcard/dropbox aufgegeben um den Android Konventionen gerecht zu werden. Alles wunderbar, aber wirft an einigen Stellen doch Probleme auf, wo vorher keine waren. Die Argumente pro und contra inclusive Lösungen die beidem gerecht werden finden sich in o.g. Foren-Thread.
    Ansonsten finde ich allerdings den stetigen Fortschritt bei Dropbox begrüßenswert und vor allem die absolut public verfügbaren Betas vor dem offiziellen Marketupdate umgehen potenzielle Debakel wie etwa bei der iOS GMail App.

  8. Die als Favoriten markierten Dateien werden aber vermutlich nicht automatisch im Hintergrund aktualisiert oder? Wird wohl doch nur beim Start der App passieren.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.